. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Erbsensuppe“ – zettzwo Produzentengalerie mit neuer Ausstellung

Martina Pods, „Kullererbsen“, Erbsen auf Acryl, 50x70 cm, 2017. Foto: zettzwo

Erbsensuppe in der Kunst? Da setzen sich die Künstlerinnen und Künstler der zettzwo Produzentengalerie wieder einmal mit einer Ikone der Banalität auseinander.

Kein Thema ist zu unwichtig und keines zu groß, um nicht doch gesellschaftliche, politische und historische Referenzen zu entdecken.

Doch was ist mit Erbsensuppe? Ein fast nostalgisches Gericht, das an sättigende aber magere Nachkriegsernährung und praktische Militärverpflegung erinnert, das mit Würstchen zur Hausmannskost wird und damit zum neudeutschen Soul Food, das aber auch zur Aktionärsversammlung von Fußballvereinen taugt oder mit Kaviar und Garnelen zum hippen Après-Ski und Sylt-Silvester. Genug Stoff für Ironie und Spott, aber auch für Reflexion. Erbsensuppe ist Regionen übergreifend und - egal mit welchem Lokalkolorit geadelt - integrativ, friedlich und urdemokratisch. Das ist auch die Ausstellung als Gesamtheit, nämlich dann, wenn sich jedes der Werke bei der Hängung zum großen Ganzen zusammenfügt.

Ausstellung vom 12. Januar bis 3. Februar 2018
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2, Durlach

Öffnungszeiten: freitags 18-20 Uhr, samstags 10-14 Uhr

Vernissage: Freitag, 12. Januar 2018, 19 Uhr

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Dienstag (10. Dezember 2019) gegen 12.30 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Pkw glücklicherweise nur leicht...

Durlach sucht wieder den „Durlacher Nagelkönig“

Am Samstag, 14. Dezember 2019, ist es wieder soweit: Der zweite Durlacher Nagelkönig wird auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt vor der Karlsburg...

Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de