„Das ist alles nur geklaut“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Wolfgang Kopf, „bestiario 2“. Serie von vier Collagen im Format 148x210 mm, 2018. Foto: zettzwo

Wolfgang Kopf, „bestiario 2“. Serie von vier Collagen im Format 148x210 mm, 2018. Foto: zettzwo

Sich an fremden Sachen vergreifen ist meist eine kriminelle, zumindest aber eine gesellschaftlich nicht akzeptable Handlung.

Und doch wird unverfroren und durchaus mit der angestrebten Anerkennung abgekupfert, plagiiert und gefaked. Das ist das Thema, mit dem sich die Künstlerinnen und Künstler der Durlacher zettzwo Produzentengalerie in ihrem neuen Projekt auseinandergesetzt haben und dabei Strukturen entlarven und bloßstellen.

Wenn sie dabei schamlos im Fundus der Kunst- und Kulturgeschichte räubern, sich ungeniert am Genie etablierter Kunstgrößen bereichern und hemmungslos auf künstlerischen Modeerscheinungen herum reiten, ist das beabsichtigt und das Erwischt werden erwünscht. Die Ergebnisse ihres Diskurses und die Umsetzung im individuellen Duktus des jeweiligen Künstlers werden in der gemeinsamen Ausstellung präsentiert.

Ausstellung vom 12. Oktober bis 3. November 2018
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2, Durlach

Vernissage: Freitag, 12. Oktober 2018 ab 19 Uhr.
Öffnungszeiten: samstags 10-14 Uhr

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien