„projekt 50/50“ Kunst die hilft – zettzwo Produzentengalerie engagiert sich

Pavel Miguel, „Wohin du gehst, gehst du mit mir", Holz und Sound, 2015. Foto: zettzwo

Pavel Miguel, „Wohin du gehst, gehst du mit mir", Holz und Sound, 2015. Foto: zettzwo

Zehn Künstlerinnen und Künstler stellen vom 12. bis 14. Mai 2017 im Gewölbekeller des Durlacher Rathauses Ihre Werke aus.

Die Vielfalt künstlerischer Positionen und Konzepte werden mit unterschiedlichsten Techniken umgesetzt wie Fotografie, Foto-Enkaustik, Malerei, Grafik und Skulptur bis zu Objekten, generativer Gestaltung und Installation.

Bei „projekt 50/50“ ist der Name Programm. Die Freude und das Glück, alles zu haben, was gebraucht wird wie Nahrung, Kleidung und Wohnung, hat die Kunstschaffenden dazu veranlasst, zu teilen. Mit der Hälfte der Einnahmen dieser jährlich stattfindenden Ausstellung werden Hilfsprojekte unterstützt. In diesem Jahr kommt der Erlös der Kunstschule „Sociedad Gráfica de Cienfuegos, Consejo Provincial Artes Plasticas“ für Kinder und Jugendliche in Kuba zugute, einer Institution, die von Künstlern, Politikern und Kulturschaffenden weltweit Anerkennung und Unterstützung findet. Einer dieser fördernden Künstler ist Pavel Miguel, der selbst aus Kuba stammt, und heute in Karlsruhe lebt und arbeitet.

Auf der Vernissage spricht zur Einführung der Ausstellung Anette Chao Garcia, Leiterin der Außenstelle der Botschaft der Republik Kuba in Bonn. „projekt 50/50“ fand im Jahr 2014 erstmalig statt und war die Initialzündung zur Gründung der Durlacher zettzwo Produzentengalerie. Außer den Mitgliedern von zettzwo nehmen regelmäßig Gastkünstler teil.

Ausstellung vom 12. bis 14. Mai 2017
Gewölbekeller Rathaus Durlach, Pfinztalstraße 33

Vernissage: Freitag 12. Mai, 19 Uhr
Öffnungszeiten Samstag 10-20 Uhr, Sonntag 12-20 Uhr

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr
Springreiten beim Turnier des Durlacher Reitervereins. Foto: Reiterverein Durlach

Großes Dressur- und Springturnier mit Baden-Cup und badischen Meisterschaften im Vierkampf

Vom 21. bis 23. Juni 2024 findet auch dieses Jahr wieder das traditionelle Dressur- und Springturnier des Reitervereins 1908 Durlach in der Unteren…

mehr
Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien