„zettzwo“ eröffnet in der Zunftstraße

zettzwo Produzentengalerie e.V. Karlsruhe. Grafik: pm

Grafik: pm

Am 11. September 2015 wird Durlach um eine Attraktion reicher. In der Zunftstraße 2 eröffnet um 19 Uhr die Produzentengalerie „zettzwo“ ihre Räume.

10 kreative Köpfe haben sich zusammengefunden, um ihre Kunst zu präsentieren. Den Wunsch miteinander Kunst zu schaffen und sich über Kunst auszutauschen haben Susanne Berding (Fotografie), Vera Holzwarth (Skulpturen und Malerei), Pavel Miguel (Skulpturen und Malerei), Wolfgang Kopf (Malerei), Alexander Koch (Malerei), Thomas Leder (Fotografie), Karin Münch (Malerei), Martina Pods (Malerei), Claudia Helena Rudlof (Malerei) und Katja Wittemann (Malerei) bereits zweimal in einer gemeinsamen Ausstellung im Gewölbekeller des Durlacher Rathauses verwirklicht.

Aus dem Projekt 50/50, das jährlich stattfindet und ausgewählte Hilfsprojekte unterstützt, ist die Idee entstanden, dauerhaft einen Raum für zeitgenössische Kunst zu schaffen und ein Forum für den Dialog über Kunst zu bieten. Neben regelmäßigen Öffnungszeiten wird es an jedem 2. Freitag im Monat eine Vernissage geben, an der die Künstlerinnen und Künstler Werke zu einem gemeinsamen Thema präsentieren. Darüber hinaus sind Einzel- und Kleingruppenausstellungen zu verschiedenen Themen geplant.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Programm des Durlacher Altstadtfest 2022 wurde am Montag vorgestellt. Fotos: cg

Vorfreude auf das 44. Durlacher Altstadtfest – Programm wurde vorgestellt

Am Wochenende ist es soweit: Durlach lädt zum Feiern in die Altstadt ein! 9 Bühnen, 30 teilnehmende Vereine und Organisationen und hoffentlich gutes…

mehr
Auf dem Weg zum Treffer: Kai Polefka, der Torjäger des Unified-Teams der Durlach Turnados macht sich im Spiel gegen Glauchau auf den Weg zum gegnerischen Gehäuse. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Durlach Turnados bestes deutsches Unified-Team

Mit einer Silbermedaille im Gepäck kehrten die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach (TSD) von den Nationalen Spielen von Special Olympics (SO),…

mehr
Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien