. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Freie Sicht auf die Karlsburg

(v.l.) Rektor Peter Springer, Bürgermeister Michael Obert, Joachim Frisch, Leiter des Schul- und Sportamts, und Ortsvorsteherin Alexandra Ries loben den Gewinnerentwurf. Fotos: cg

Planungswettbewerb: Jury kürt Gewinnerentwurf für die Erweiterung der Schloss-Schule.

Die Schloss-Schule in direkter Nachbarschaft zur Durlacher Karlsburg braucht mehr Platz. Für die Erweiterung wurde seitens der Stadt Karlsruhe ein Wettbewerb ausgeschrieben. Das Ziel: eine Planungsgrundlage für die Weiterentwicklung der Grundschule zur Ganztagesschule. Am Montag (16. Januar 2017) wurde nun der Gewinner im Schlachthof vorgestellt. Das Büro „Heid + Heid Architekten BDA“ aus Fürth konnte die Jury von ihrem Entwurf einstimmig überzeugen.

Die Arbeit zeichne sich aus durch einen „sehr respektvollen Umgang mit dem historischen Bestand der Karlsburg“, so die Jury in ihrer Begründung. Nach Abriss der drei bestehenden Pavillons soll ein relativ kleiner Erweiterungsbau zukünftig den freien Blick auf den Schlossflügel zulassen und zugleich einen großen zusammenhängenden Schulhof schaffen. „Ein Lernraum besteht aus Möglichkeiten, Kinder außerhalb des Klassenzimmers lernen zu lassen – dies wurde hier gut berücksichtigt“, zeigt sich auch Peter Springer als Rektor der Schloss-Schule mit dem Entwurf zufrieden. Insbesondere das gut gelungene Raumprogramm lobte die Jury – auch durch die großzügige Fläche im Foyerbereich, die eine flexible Nutzung zulässt. Ein weiterer Pluspunkt: eine klare Eingangssituation soll für die Schule geschaffen werden. „Für die Umsetzung ist der kommende Doppelhaushalt 2019/20 anvisiert“, so Bürgermeister Michael Obert.

Platz 2 ging an „DREI ARCHITEKTEN“ aus Stuttgart, Platz 3 an „Falk & Kremer Architekten“ aus Karlsruhe. Insgesamt beteiligten sich europaweit 120 Architekturbüros, 20 davon wurden eingeladen. Zu sehen sind die Beiträge noch bis zum 23. Januar 2017 auf dem Schlachthofareal, Alter Schlachthof 11 c. Öffnungszeiten sind täglich von 12 bis 18 Uhr, donnerstags von 14 bis 20 Uhr.

Weitere Informationen

Schloss-Schule auf Durlacher.de

von pia veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Änderungen über die Weihnachtstage

Über die bevorstehenden Weihnachtstage und den Jahreswechsel verschiebt sich nicht nur die Müllabfuhr, auch die Termine für Wochenmärkte sowie viele...

Brücke über Pfinzentlastungskanal vor der Fertigstellung

Vor Verkehrsfreigabe einwöchige Sperrung der Alten Weingartener Straße.

„Der Goldene Schnitt“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Was liegt näher als für das alljährliche Ausstellungsthema im Dezember rund ums Gold diesmal den Goldenen Schnitt zu wählen, dieses etwas aus dem...

Alle Jahre wieder: Fit-in Charityaktion zugunsten der Kinderklinik

In den Filialen der Karlsruher Fitness-Kette Fit-in hieß es im November 2019 „Gutes tun“. Teil der Aktion war das bewährte Charity-Kursevent zugunsten...

Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt

Ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Dienstag (10. Dezember 2019) gegen 12.30 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Pkw glücklicherweise nur leicht...

Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de