Ausstellung zum Wettbewerb „Erweiterung der Schloss-Schule“

Die drei Pavillions der Schloss-Schule in direkter Nachbarschaft zur Karlsburg sollen abgerissen werden. Foto: cg

Die drei Pavillions der Schloss-Schule in direkter Nachbarschaft zur Karlsburg sollen abgerissen werden. Foto: cg

Sämtliche Entwürfe sind vom 17. bis 23. Januar 2017 im Schlachthof zu sehen.

Die Schloss-Schule braucht mehr Platz. In der 4,5-zügigen Grundschule werden derzeit 450 Schülerinnen und Schüler unterrichtet, 300 davon besuchen die Ganztageseinrichtung. Um einen funktional und städtebaulich stimmigen Entwurf zur Erweiterung der im Altstadtkern von Durlach unmittelbar an die Karlsburg angrenzenden Schule zu erhalten, hat die Stadt einen Planungswettbewerb ausgeschrieben.

Daran teilgenommen haben 17 Architekturbüros. Alle Wettbewerbsbeiträge sowie die Beurteilung der am 13. Januar 2017 tagenden Jury werden öffentlich präsentiert. Die Ausstellung kann auf dem Schlachthofareal, Alter Schlachthof 11 c, vom 17. bis 23. Januar 2017 besucht werden. Öffnungszeiten sind täglich von 12 bis 18 Uhr, donnerstags von 14 bis 20 Uhr.

Weitere Informationen

Schloss-Schule auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien