„zettzwo“ eröffnet in der Zunftstraße

zettzwo Produzentengalerie e.V. Karlsruhe. Grafik: pm

Grafik: pm

Am 11. September 2015 wird Durlach um eine Attraktion reicher. In der Zunftstraße 2 eröffnet um 19 Uhr die Produzentengalerie „zettzwo“ ihre Räume.

10 kreative Köpfe haben sich zusammengefunden, um ihre Kunst zu präsentieren. Den Wunsch miteinander Kunst zu schaffen und sich über Kunst auszutauschen haben Susanne Berding (Fotografie), Vera Holzwarth (Skulpturen und Malerei), Pavel Miguel (Skulpturen und Malerei), Wolfgang Kopf (Malerei), Alexander Koch (Malerei), Thomas Leder (Fotografie), Karin Münch (Malerei), Martina Pods (Malerei), Claudia Helena Rudlof (Malerei) und Katja Wittemann (Malerei) bereits zweimal in einer gemeinsamen Ausstellung im Gewölbekeller des Durlacher Rathauses verwirklicht.

Aus dem Projekt 50/50, das jährlich stattfindet und ausgewählte Hilfsprojekte unterstützt, ist die Idee entstanden, dauerhaft einen Raum für zeitgenössische Kunst zu schaffen und ein Forum für den Dialog über Kunst zu bieten. Neben regelmäßigen Öffnungszeiten wird es an jedem 2. Freitag im Monat eine Vernissage geben, an der die Künstlerinnen und Künstler Werke zu einem gemeinsamen Thema präsentieren. Darüber hinaus sind Einzel- und Kleingruppenausstellungen zu verschiedenen Themen geplant.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Im Herbst könnten die Schilder wieder angepasst werden: Dann soll der Campingplatz in Durlach wieder geöffnet werden. Foto: cg

Durlacher Campingplatz: Provisorischer Betrieb ab Herbst geplant

Im Oktober 2017 empfing der Durlacher Campingplatz seine bis dato letzten Gäste. Seitdem wird daran gearbeitet, das zwischen Turmbergbad und B10...

mehr
Beliebter Assichtspunkt: Die Turmbergterrasse auf dem Durlacher Hausberg. Foto: cg

Turmbergterrasse ab 30. Mai wieder geöffnet

Zum Pfingstwochenende ist ab 30. Mai 2020 die Turmbergterrasse wieder offen.

mehr
Ab Juli gehört die „Brötchentaste“ in Mühlburg und Durlach der Vergangenheit an. Foto: cg

Tschüss, Brötchentaste!

Nun ist es offiziell: Der Gemeinderat hat am gestrigen Dienstag (26. Mai 2020) die Satzung zur Änderung der Karlsruher Parkgebührensatzung und damit...

mehr