. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Spießbürgertum“ – zettzwo Produzentengalerie mit neuer Ausstellung

Wolfgang Kopf, „Wir Deutschen 1“, Fineliner und Marker, 297x210 mm. Foto: zettzwo

Wolfgang Kopf, „Wir Deutschen 1“, Fineliner und Marker, 297x210 mm. Foto: zettzwo

Wieder haben sich die Künstlerinnen und Künstler von zettzwo ein überraschendes Thema gestellt. Hatten die Spießbürger einst die ehrenhafte Aufgabe die Stadt mit Spießen zu verteidigen, so gewinnt wohl heute niemand dieser Titulierung etwas Gutes ab.

Der Definition nach sind Spießer engstirnige Menschen, die geistig träge sind, Fans von Gängigem, denen Veränderungen, vor allem gesellschaftliche und politische, suspekt sind. Im Umkehrschluss sind demnach diejenigen die besseren Menschen, die offen sind, Risiken eingehen und Spaß an Veränderungen haben, die aber auch Altes ablehnen, einfach nur weil es alt ist. Aber wer bestimmt, was spießig ist? Eigentlich jeder. Ist doch das Wort eine rhetorische Waffe mit universeller Kränkungskraft, die eigentlich immer trifft, und die man eigentlich jedem um die Ohren hauen kann. Ganz schnell ist vermeintlich Interessantes vernichtet. Und wann ist eigentlich etwas out, und spießiges wieder cool? Wann sind Nierentisch und Filterkaffee nicht mehr gestrig, sondern retro?

Auch wenn sich jeder einzelne der Künstlerinnen und Künstler in seiner jeweiligen Ausdrucksform und Technik dem Thema nähert, zeigen sich alle Facetten letztendlich in der Ausstellung. Der Betrachter ist gefordert, über das Thema zu reflektieren und selbst Stellung zu beziehen.

Ausstellung vom 13. April bis 2. Juni 2018
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2, Durlach

Öffnungszeiten: freitags 18-20 Uhr, samstags 10-14 Uhr

Vernissage: Freitag, 13. April 2018, 19 Uhr

von pm veröffentlicht am 06.04.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Nie wieder ein dunkles Deutschland. Foto: om

Nie wieder ein dunkles Deutschland

Unter diesem Motto erinnerten Schülerinnen und Schüler des Markgrafen-Gymnasiums mit einem...

Handball inklusiv: Wie beim traditionellen Turnier „Heimspiel“ der Turnerschaft Durlach wollen Teams mit Handicap künftig in Baden in einer eigenen Runde tollen Sport zeigen. Foto: cg

Neuer Schub für inklusiven Handball

In Baden startet Hallenrunde mit Teams aus Spielern mit Handicap. Auftakt am 28. Oktober 2018 mit...

Taschendiebe im Blick: Fußstreife auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Durlach. Foto: cg

Weniger Straftaten in Durlach

Weniger Einbrüche, weniger Fahrraddiebstähle, sinkende Fallzahlen: Sichtlich zufrieden präsentierte...

Das Beteiligungsportal steht unter beteiligung.karlsruhe.de den Bürgern zur Verfügung. Foto: cg

Städtisches Beteiligungsportal seit einem halben Jahr online

Zufriedene Zwischenbilanz in Sachen „Digitales Partizipationsangebot“ mit Rubrik „Fragen an OB“.

ARGE stellt sich neu auf. Foto: om

ARGE stellt sich neu auf

Nach einem Jahr unter dem Vorsitz von Wolfgang Herb gibt es einige Veränderungen im Dachverband der...

Termine für 2019 an Durlacher.de melden. Foto: om

Schon viele Termine für 2019 an Durlacher.de gemeldet

2018 konnte Durlacher.de einen Rekord von knapp 800 Termineinträgen verzeichnen, auch für 2019 hat...

Ein Lied geht um die Welt. Grafik: pm

Karlsburg Klassik

Am 4. November 2018 geht es in der Durlacher Karlsburg musikalisch um die Welt.

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion. Foto: om

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion

Vom 28. bis 31. Oktober 2018 heißt es für Teenies im Alter von 10 bis 13 Jahren aufgepasst: In...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de