Einbruch in der Bergwaldsiedlung

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Goldtaler und -schmuck im Wert von mehreren tausend Euro hat ein Einbrecher am vergangenen Freitag (27. Januar 2017) in einem Reihenbungalow in der Fridtjof-Nansen-Straße erbeutet.

Der Unbekannte hebelte zwischen 08.40 und 22.45 Uhr die Eingangstür auf und durchsuchte anschließend beide Etagen des in Hanglage stehenden Hauses. Nachdem er fündig geworden war, verließ er das Gebäude über eine rückwärtig gelegene Terrassentür.

Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird unter Telefon 9453290 um seine Meldung beim Polizeiposten Grünwettersbach gebeten. Anrufe außerhalb der Bürozeiten nimmt das Polizeirevier Durlach unter der Nummer 49070 entgegen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einzelfahrscheine werden für Karlsruhe ab 1. August teurer: Erwachsene müssen dann 2,80 Euro (bisher 2,60 Euro) bezahlen, der Preis für Kindertickets erhöht sich auf 1,60 Euro (bisher 1,50 Euro). Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund: Ticketpreise werden im Durchschnitt 3,78 Prozent teurer

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife an: Zum 1. August werden die Ticketpreise um durchschnittlich 3,78 Prozent angehoben. Einen…

mehr
Leserbrief zum Thema „Kletterparks in Pandemiezeit“: Manche öffnen, andere dürfen nicht. Foto: pm

Leserbrief zum Thema „Kletterparks in Pandemiezeit“: Manche öffnen, andere dürfen nicht

Durlacher.de-Partner Jochen Brischke vom Waldseilpark Karlsruhe reicht Klage beim Verwaltungsgericht Karlsruhe ein.

mehr
Bahnof Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Streit eskaliert – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Ein zunächst verbaler Streit war am Donnerstagabend (6. Mai 2021) der Beginn einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Männer am Bahnhof Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien