Vier Einbrüche im Stadtgebiet Karlsruhe

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Im Stadtgebiet Karlsruhe waren am Mittwoch (16. November 2016) insgesamt vier Einbrüche zu verzeichnen.

Ein Kiosk in der Blumentorstraße war das Ziel von Einbrechern, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Zugangssicherungen überwanden um in den Verkaufsraum zu gelangen. Dort nahmen sie Zigarettenstangen im Wert von mehreren Hundert Euro an sich, bevor sie unbemerkt entkommen konnten.

Zwischen 8.50 und 20.50 Uhr drangen Unbekannte in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Insterburger Straße ein, indem sie ein Schlafzimmerfenster mit Gewalt aufhebelten. Nachdem die Täter ins Innere vorgedrungen waren, durchsuchten sie die gesamten Räume und entwendeten diverse Schmuckstücke von noch unbekanntem Wert.

In der Eppinger Straße hebelten Diebe in der Zeit von 8.15 bis 21.00 Uhr die Terrassentür zu einer Wohnung auf und durchwühlten sämtliche Zimmer. Fündig wurden sie dabei nach bisherigen Erkenntnissen nicht, so dass sie ohne Beute flüchteten.

Kurz nach 18.30 Uhr wurde ein Einbrecher in der Kußmaulstraße bei seiner Tat gestört. Indem er mit Werkzeug die geschlossene Wohnungstür öffnete, verschaffte sich der Täter zunächst Zutritt zu der Wohnung. Dort wurden jedoch die anwesenden Bewohner auf den Dieb aufmerksam, weshalb dieser umgehend die Flucht ergriff.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr
Springreiten beim Turnier des Durlacher Reitervereins. Foto: Reiterverein Durlach

Großes Dressur- und Springturnier mit Baden-Cup und badischen Meisterschaften im Vierkampf

Vom 21. bis 23. Juni 2024 findet auch dieses Jahr wieder das traditionelle Dressur- und Springturnier des Reitervereins 1908 Durlach in der Unteren…

mehr
Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien