Einbrüche in Knielingen und Durlach

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zu zwei vermutlich zusammengehörenden Einbrüchen in Einfamilienhäuser in Knielingen bittet der Polizeiposten Mühlburg um Hinweise.

Zwischen Montag- und Dienstagabend (26. und 27. Dezember 2016) drangen die unbekannten Täter von der Gartenseite her in ein Anwesen Im Bipples ein. Über ein aufgehebeltes Erdgeschossfenster stiegen sie ins Innere, wo sie sämtliche Schränke und Behältnisse durchwühlten. Was genau sie entwendeten, lässt sich noch nicht beantworten.

In der nahegelegenen Rheinbergstraße kletterten die Einbrecher am Dienstag (27. Dezember 2016) zwischen 16.00 und 19.30 Uhr auf einen Balkon im ersten Obergeschoss. Hier hebelten sie mit brachialer Gewalt die Balkontür auf und kehrten in der gesamten Wohnung das Unterste zuoberst. Letztlich entkamen sie mit Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro.

Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit den beiden Taten in Zusammenhang stehen könnten, wird unter Telefon 95990 um seine Meldung gebeten. Anrufe außerhalb der Bürozeiten nimmt das Polizeirevier West unter der Nummer 939-4611 entgegen.

Durlach in der Jägerstraße

Eine beigefarbene Daunenjacke mit Pelzkragen sowie drei IPods im Gesamtwert von mehr als 500 Euro haben Einbrecher zwischen Heiligabend und Dienstagmittag (27. Dezember 2016) in einem Mehrfamilienhaus in der im alten Ortskern von Durlach gelegenen Jägerstraße an sich gebracht. Nachdem sie ein rückwärtig gelegenes Erdgeschossfenster aufgebrochen hatten und in das Badezimmer eingestiegen waren, richteten die Täter in der Wohnung ein heilloses Durcheinander an. Zudem traten sie noch eine Holztür ein, so dass der von ihnen angerichtete Sachschaden beträchtlich ist. Ob die Eindringlinge noch Weiteres erbeuteten, wird sich erst nach einer Bestandsaufnahme beantworten lassen.

Hinweise zu diesem Einbruch werden unter Telefon 49070 an das Polizeirevier Durlach erbeten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einzelfahrscheine werden für Karlsruhe ab 1. August teurer: Erwachsene müssen dann 2,80 Euro (bisher 2,60 Euro) bezahlen, der Preis für Kindertickets erhöht sich auf 1,60 Euro (bisher 1,50 Euro). Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund: Ticketpreise werden im Durchschnitt 3,78 Prozent teurer

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife an: Zum 1. August werden die Ticketpreise um durchschnittlich 3,78 Prozent angehoben. Einen…

mehr
Leserbrief zum Thema „Kletterparks in Pandemiezeit“: Manche öffnen, andere dürfen nicht. Foto: pm

Leserbrief zum Thema „Kletterparks in Pandemiezeit“: Manche öffnen, andere dürfen nicht

Durlacher.de-Partner Jochen Brischke vom Waldseilpark Karlsruhe reicht Klage beim Verwaltungsgericht Karlsruhe ein.

mehr
Bahnof Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Streit eskaliert – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Ein zunächst verbaler Streit war am Donnerstagabend (6. Mai 2021) der Beginn einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Männer am Bahnhof Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien