Trotz Corona: Durlacher Tafel bleibt weiterhin geöffnet

Durlacher Tafel weiterhin für ihre Kunden da! Foto: cg

Durlacher Tafel weiterhin für ihre Kunden da! Foto: cg

Die Durlacher Tafel wird auch während der Corona-Krise vorerst weiterhin geöffnet bleiben.

„Wir haben uns intensiv Gedanken gemacht, wie wir den Betrieb weiter aufrechterhalten können und wollen das tun, solange es uns möglich ist“, so die Verantwortlichen der Tafel.

Die Ausgabe der Lebensmittel wird weiterhin dienstags und freitags zu den gewohnten Uhrzeiten stattfinden. Verschärfte Hygienemaßnahmen seien schon in den vergangenen Wochen eingeführt worden und würden jetzt noch weiter verstärkt, betont die Tafel. Zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter sei geplant, die Kunden in 2er-Gruppen in den Laden zu lassen. Die Ausgabe der Lebensmittel werde durch zum Teil vorgepackte Pakete und geänderte Prozesse beschleunigt.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen zur Ausgabe und möglichen Veränderungen sind jeweils auf der Tafel-Website und auf Facebook zu finden (s. Links). Für die Kunden empfiehlt es sich, sich regelmässig über den aktuellen Stand zu informieren.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Andreas und Roswitha Kehrle freuen sich auf Kundschaft: Nach jetzigem Stand wird das Café Kehrle in Durlach auch am Karfreitag für drei Stunden seinen Ladenverkauf öffnen (13 bis 16 Uhr). Foto: cg

Ladenschließung über die Osterfeiertage – Ausnahmen bei Bäckereien und Konditoreien

An Karfreitag und Ostersonntag 2020 bleiben in Baden-Württemberg alle Geschäfte geschlossen. Ausnahmen bilden dabei am Karfreitag Bäckereien und...

mehr
Durlacher Tafel weiterhin für ihre Kunden da! Foto: cg

Durlacher Tafel sagt „Danke“ an „We Kick Corona“ – Fußballer helfen direkt und zeitnah

Die Durlacher Tafel freut sich über eine größzügige Spende von 5.000 Euro, welche aus der Initiative „We Kick Corona“ in dieser Woche eingegangen ist.

mehr
Übergabe von Schutzvisieren an die Einsatzzentrale. Foto: pm

Gemeinsam gegen das Virus: Berufliche Schulen in Karlsruhe fertigen Schutzvisiere

Die Beruflichen Schulen in Karlsruhe organisieren in einer gemeinsamen Initiative die Herstellung von Gesichtsschutzmasken für Kliniken, Pflege- und...

mehr