Vorschläge zur Verkehrserschließung „Oberer Säuterich“

Vorschläge zur Verkehrserschließung „Oberer Säuterich“. Grafik: buegda

Grafik: buegda

Die Arbeitsgemeinschaft AGG („Aue Gemeinsam Gestalten“) – eine AG der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue e.v. (BÜGDA) – macht Vorschläge und nimmt Stellung zum Architektenwettbewerb „Oberer Säuterich“.

Verkehr

Vorschlag 1: Erschließung des „Oberer Säuterich“ über die Fiduciastraße, Schlesier Straße, neuer Verkehrskreisel  im Bereich der Straßenbahnkreuzung mit Begradigung der Anschlussstelle östliche Schlesier Straße, um diese gefährliche, unübersichtliche  Biegung zu entschärfen. Am Kreisel nach Süden über die Bahngleise mit vorgelagerter Ampelregelung bis zur „Neuen Mitte“, von dort Verteilung ins Planungsgebiet.

Vorschlag 2: Neuer Verkehrskreisel  Fiduciastraße/Schlesier Straße, um hier keinen Stau zu erzeugen.

(siehe auch Planskizze)

Festplatz/Hansaplatz

In die Freiraumgestaltung  einbeziehen; z.B. mit dem Element Wasser und „Uferpromenade“, sowie ansteigende Zuschauer-Sitzreihen an den Böschungen im Osten und Süden für Freilufttheater und anderen Publikumsveranstaltungen.

Maßstäblichkeit

Die Gebäudehöhen sollten III +1/2 Geschosse möglichst nicht überschreiten und im Bereich der Karpatenstraßen- Bebauung mit vermittelnder Höhe geplant werden. Die hohe Verdichtung, besonders bei K9, sollte in jedem Fall verringert werden und die Cluster auch im Inneren Außenraum-Qualitäten entwickeln.

Grünflächen

Die Ausgleichsflächen im Süden und Westen des Planungsgebiets werden ausdrücklich positiv bewertet und steigern die Attraktivität dieser Freiflächen für Fuß- und Radwegbeziehungen, sowie Freizeitaktivitäten.

Frischluftschneise entlang der Straßenbahnlinie

Der ungehinderte nächtliche Kaltluftaustausch aus den höhergelegenen östlichen Bergregionen sollte möglichst ungestört, ohne abriegelnde Bebauung, bis hin zu den Lohn-Lissen erhalten bleiben. Fuß- und Radweg sollten die Bahnlinie begleiten, wie bereits im Norden ausgeführt.

„Neue Mitte“

Der Gestaltung und Nutzung dieses Platzes kommt große Bedeutung zu;  hier sollten eindeutige Raumkanten definiert werden.

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien