Positive Bewertung des Verkehrsgutachtens für Baugebiet Oberer Säuterich

Wohnquartier „Oberer Säuterich“. Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende / Bearbeitung: cg

Wohnquartier „Oberer Säuterich“. Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende / Bearbeitung: cg

Die CDU-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat äußert sich zum Verkehrsgutachten für das geplante Baugebiet „Oberer Säuterich“.

„Die CDU-Fraktion begrüßt den intensiven Bürgerbeteiligungsprozess zum Baugebiet Oberer Säuterich“, kommentiert Fraktionsvorsitzender Tilman Pfannkuch die Vorstellung des Verkehrsgutachtens für dieses Baugebiet am vergangenen Montag (26. November 2018).

Stadtrat Dirk Müller zeigte sich bei der Vorstellung der Ergebnisse zufrieden: „Es ist gut, dass die Stadtverwaltung hier transparent vorgeht und aktiv das Gespräch mit den betroffenen Anwohnern sucht. Die Ergebnisse des Verkehrsgutachtens sind nachvollziehbar. Auch die geplante Ausfahrt vom neuen Baugebiet auf die B3 Richtung Karlsruhe erscheint sinnvoll und bestätigt unsere frühere Einschätzung. Insgesamt ziehe ich ein positives Fazit und kann nur anregen, dass der Dialog zwischen Stadtverwaltung und den Bürgern von Aue weitergeführt wird. Wir setzen uns aber weiterhin für die Ertüchtigung des Knotenpunktes Schlesier Straße/ Fiduciastraße und der Kreuzung Fiduciastraße/ Südtangente ein.“

Dem Verkehrsgutachten ging ein langer Dialogprozess voraus. Angesichts der geplanten zusätzlichen Wohnungen sowie des geplanten Altenheims und der Kindertagesstätte wurde von Anrainern kritisch hinterfragt, inwieweit das bisherige Verkehrsnetz dem neuen Verkehrsaufkommen gewachsen sei. Die Stadtverwaltung ließ daraufhin ein Verkehrsgutachten erstellen, in dem insbesondere unterschiedliche Anbindungsvarianten an die B3 geprüft wurden.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat (Links zu den Parteien) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien