Präsentation der städtebaulichen Entwürfe „Oberer Säuterich“

Lageplan „Oberer Säuterich“ (Stand: 04/2015). Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende / Bearbeitung: cg

Lageplan „Oberer Säuterich“ (Stand: 04/2015). Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende / Bearbeitung: cg

Ausstellungseröffnung am 10. Januar 2017 im Rathaus Durlach.

Mitte Dezember tagte die Jury im konkurrierenden städtebaulichen Entwurfsverfahren „Oberer Säuterich“. Alle Arbeiten können sich Interessierte vom 10. bis 24. Januar 2017 im Gewölbekeller des Rathauses Durlach, Pfinztalstraße 33, anschauen. Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner, Leiterin des Stadtplanungsamts, und der Jury-Vorsitzende Prof. Gerd Gassmann bieten zur Ausstellungseröffnung am Dienstag, 10. Januar, um 17 Uhr einen Informationsrundgang für die Öffentlichkeit an.

Im Entwurfsverfahren ging es um ein städtebauliches, funktionales und verkehrliches Konzept für die Entwicklungsfläche zwischen Durlach-Aue und B 3.  Die Jury entschied, dass zwei der fünf Entwürfe Anfang 2017 entsprechend der Empfehlungen der Jury weiterbearbeitet werden sollen: die Entwürfe der interdisziplinären Teams  „K 9 Architekten GmbH, Faktorgruen, ModusConsult Karlsruhe“ und „Machleidt GmbH-Städtebau, Stadtplanung, SINAI Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, SHP Ingenieure, Performative Architektur“.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien