B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße zwischen Rommelstraße und Neßlerstraße Tempo 30.

Grund hierfür ist der Lärmschutz. Bereits im Bereich des Seniorenzentrums „Parkschlössle“ war in der Vergangenheit auf 30 km/h beschränkt worden, ebenso im Bereich des Markgrafen-Gymnasiums. Zudem bestand in der Grötzinger Straße (Höhe Tankstelle) während der Nachtstunden (22–6 Uhr) ein entsprechendes Tempolimit. Hier wurde 2019 zur Überwachung eine neue Geschwindigkeitsmessanlage installiert.

Jetzt durchgängig Tempo 30

Die einzelnen Teilabschnitte wurden dieser Tage aufgehoben: Es gilt nun durchgängig Tempo 30 zwischen Rommelstraße und Neßlerstraße. Damit sollen Anwohner vor Lärm stärker geschützt werden. Als Warnung vorweg: Der Blitzer in der Grötzinger Straße ist aktiv, die Geschwindigkeit wird bereits kontrolliert.

Aktuell steht die nächste Fortschreibung des Lärmaktionsplans an. In einem ersten Schritt sollen die Lärmkarten für das gesamte Stadtgebiet erneuert werden. Ergebnisse dazu darf man im Herbst erwarten, so die Stadt Karlsruhe (siehe Artikel zum Thema).

Ergänzung (10. August 2022)

Auch Rittnertstraße jetzt Tempo-30-Zone

Wie bei der B3 wurde auch in der Rittnertstraße jetzt Tempo 30 eingeführt.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr
Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien