#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“

#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“ Foto: jow

#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“ Foto: jow

Unter diesem Motto und auf Abstand trafen sich die Aktiven der Gemeinschaftsaktion #DuFürDurlach zusammen mit Firmeninhabern, Vereinsleuten und interessierten Bürgern vergangenen Samstag zu einem Fototermin vor der Karlsburg.

Ziel war es, mit einem positiven Statement weiterhin auf die herausfordernde Lage der Einzelhändler, aber auch der Dienstleister und Vereine aufmerksam zu machen. „Wir wollen zeigen, dass wir aktiv sind und im Rahmen der Möglichkeiten denen zur Seite stehen, die unsere Unterstützung brauchen“, so Oliver Mächtlinger, Mitinitiator der Aktion.

#DuFürDurlach wurde im März 2020 spontan ins Leben gerufen und war eigentlich zunächst als Unterstützung für die Unternehmen während des ersten Lockdowns gedacht. Neben der Präsentation im Internet, wurden Plakate und Flyer verteilt und im Herbst kam noch ein Couponheft dazu. „Unternehmen, Vereine und Institutionen haben weiterhin die Möglichkeit, #DuFürDurlach anzusprechen, um Unterstützung zu erhalten“, so Inka Sarnow, die bei der Gemeinschaftsaktion auf die Finanzen schaut. „Die Aktion soll nicht einseitig verstanden werden“, so Sarnow, „Ideen und Anregungen einbringen sind genauso Teil dieses Netzwerks, wie Fragen und das Abrufen von Hilfestellungen“.

Auch kleine Videos, in denen Betroffene und Unterstützer sich unkompliziert zu Wort melden können, sind ein Angebot der Aktion und erfreuten sich schon vergangenes Jahr steigender Beliebtheit. So arbeitet das Team bereits an einem weiteren Format, welches in den kommenden Wochen an den Start gehen soll.

Weitere Informationen

Sonderseite: #DuFürDurlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien