Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf der A5

Autobahn A5 (Archiv). Foto: cg

Autobahn A5 (Archiv). Foto: cg

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagabend (6. März 2020) auf der Bundesautobahn A5.

Eine 24-Jährige fuhr gegen 21.20 Uhr auf der Südtangente in Richtung Wolfartsweier. Sie nahm dann die Auffahrt zur Autobahn in Richtung Norden. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn, geriet sie mit dem Pkw in den Grünstreifen, verlor die Kontrolle und schleuderte auf die rechte Fahrspur der Autobahn. Ein dort fahrender 31-jähriger Kombi-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Pkw der Frau. Durch den Aufprall wird der Pkw der 24-Jährigen auf den mittleren Fahrstreifen geschleudert. Beide Unfallbeteiligte wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die Hauptfahrbahn für zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde über den Beschleunigungsstreifen geleitete. Es bildete sich ein bis zu drei km langer Stau.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt Heizpilze (siehe Bild) sollen energieeffizientere Infrarotstrahler eingesetzt werden. Foto: Harald Landsrath / Pixabay

Durlacher Gastronomie: Mit Heizstrahlern durch die kalte Jahreszeit

Massive Umsatzeinbußen bei laufenden Fixkosten: Mit Sorge blicken die Karlsruher Gastronomen auf den nahenden Corona-Winter.

mehr
CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr