Auf der A5 rechts überholt und Unfall verursacht

Autobahn A5 (Archiv). Foto: cg

Autobahn A5 (Archiv). Foto: cg

Ein 52 Jahre alter BMW-Fahrer hat am Dienstagnachmittag (10. März 2020) nach einem verbotswidrigen Überholvorgang auf der Autobahn einen Unfall verursacht. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Entsprechend den ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfallaufnahmedienstes der Polizei fuhr der 52-Jährige um 16.15 Uhr auf der A5 in Richtung Frankfurt zunächst auf dem linken Fahrstreifen hinter einem 33 Jahre alten VW-Fahrer her. Auf Höhe der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte wechselte er dann auf den rechten der beiden Fahrstreifen und fuhr am Volkswagen vorbei. Beim Wiedereinscheren auf die linke Spur kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. An den Pkw entstand jeweils Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Abwechslungsreiche Führungen durch die Fächerstadt mit Karlsruhe Tourismus GmbH. Fotos: KTG

Karlsruhe im Frühjahr neu entdecken mit den Themenführungen von Karlsruhe Tourismus

Das schöne Frühlingswetter lockt jetzt wieder zu Entdeckungstouren nach draußen. Die Themenführungen der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH laden dazu ein,…

mehr

Was macht die Freiwillige Feuerwehr so alles?

Parallel zum Verkaufsoffenen Sonntag am 28. April 2024 in Durlach findet bei der Freiwilligen Feuerwehr Durlach im Weiherhof der Tag der offenen Tür…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien