A5: Pkw fährt auf Lkw auf

Autobahn A5 (Archiv). Foto: cg

Autobahn A5 (Archiv). Foto: cg

Ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden von rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Mittwochmorgen (5. August 2020) auf der Bundesautobahn 5 ereignet hat.

Gegen 4.50 Uhr fuhr ein Sattelzug den kombinierten Beschleunigungs- und Verzögerungsstreifen zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Mitte und Karlsruhe-Durlach. Zur gleichen Zeit wechselte der 42-jährige Unfallverursacher vom rechten Fahrstreifen auf den Verzögerungsstreifen und übersah dabei den vor ihm fahrenden Sattelzug zu spät. In der Folge fuhr der Caddy-Fahrer auf den Sattelzug auf.

Durch den Aufprall wurde der 42-Jährige leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Unfallaufnahme musste der Verzögerungsstreifen sowie der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand Totalschaden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien