Erhebliche Staubildung auf A 5 nach internistischem Notfall

Autobahn A5 (Archiv). Foto: cg

Autobahn A5 (Archiv). Foto: cg

Zu einer erheblichen Staubildung im Berufsverkehr kam es am Donnerstagmorgen (18. Juni 2020) auf der Bundesautobahn 5, Höhe Dreieck Karlsruhe in der Überleitung zur A 8.

Aufgrund einer medizinischen Notlage musste ein Lkw-Fahrer seinen Lastzug gegen 8.00 Uhr anhalten. Durch eine momentane einspurige Verkehrsführung war die Richtungsfahrbahn nach Stuttgart voll gesperrt. Aufgrund der erheblichen Staulage wurde ein Notarzt zur Einsatzstelle geflogen, weshalb es kurzzeitig zu einer Vollsperrung der A 8 kam. Nach erster Versorgung des Mannes durch den Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Sperrung der Fahrbahn in Richtung Stuttgart konnte gegen 8.50 Uhr aufgehoben werden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Karlsruhe muss sich auf Sperrstunde einstellen. Foto: cg

Sperrstunde und Alkoholverbot: Stadt- und Landkreis Karlsruhe reagieren auf deutlich gestiegene Infektionszahlen

In Landkreis Karlsruhe hat die 7-Tages-Inzidenz die 50er-Marke bereits überschritten, das Stadtgebiet steht kurz davor (47,1 – Stand: 22. Oktober).…

mehr
Bäckertütenaktion: „Achtung Telefonbetrüger!“ – „Die Polizei holt NIE ihr Geld ab!“ Foto: pol

Bäckertütenaktion: „Achtung Telefonbetrüger!“ – „Die Polizei holt NIE ihr Geld ab!“

Das Referat Prävention des Polizeipräsidiums Karlsruhe macht sich in Zusammenarbeit mit Innungen der Bäcker im Stadt- und Landkreis Karlsruhe und…

mehr
Rathaus Karlsruhe. Foto: cg

„offerta“ ist abgesagt

Sprunghaft angestiegene Inzidenz-Werte lassen OB Mentrup keine Wahl.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien