„Leere“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Pavel Miguel. Foto: zettzwo

Pavel Miguel. Foto: zettzwo

Ein Paradoxon par excellence: Hier das Stakkato von Dauerreizen des modernen Lebens auf sämtliche Sinne – dort die Suche nach Erholung davon.

Hier die Suche nach immer schnellerer Information, Ablenkung und Unterhaltung, dort die Hinwendung zum minimalistischen Lebensstil mit trendigem Digital Detox, Konsum-Fasten und Downsizing. So mancher erfährt die bedrückende Leere des modernen Lebens und sucht den Verzicht, um Fülle und inneren Reichtum zu erleben. Die Beschränkung aufs Wesentliche in der Kunst ist allerdings kein Phänomen der modernen Gesellschaft. Spätestens in der Minimal Art im westlichen Kulturkreis und schon seit Jahrhunderten in der fernöstlichen Kultur und Philosophie spielt die Kunst des Weglassens eine wesentliche Rolle.

Nicht von ungefähr haben die Künstlerinnen und Künstler von zettzwo dieses Ausstellungsmotiv im Anschluss an den Jahreswechselüberfluss gestellt und zeigen die Kraft der Reduktion in ihren jeweiligen Auffassungen und Techniken.

Weitere Informationen

Ausstellung bis 1. Februar 2020
Vernissage: am Freitag, 10. Januar 2020, 19 Uhr
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2
Öffnungszeiten: samstags, 10 bis 14 Uhr

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Aussteigen, kontrollieren, einsteigen: Die Techniker hatten heute alle Hände voll zu tun, um Pläne und Umsetzung abzugleichen. Foto: KASIG

Kombilösung: Straßenbahn absolviert im Tunnel erste Testfahrt

Ein Niederflurfahrzeug der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) hat heute morgen (4. August 2020) erstmals den Stadtbahn- und Straßenbahntunnel der...

mehr
2020 finden die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe virtuell statt. Foto: pm

Die Digitale Edition der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe startet in dieser Woche

Diesen Mittwoch feiern die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe ihre ganz besondere Premiere. Nicht physisch – sondern Pandemie-bedingt in der Virtualität.

mehr
Durlacher Lesesommer. Foto: cg

11. Durlacher Lesesommer findet statt

Der Durlacher Lesesommer wird trotz Corona stattfinden, darauf haben sich nun die Veranstalter geeinigt.

mehr