Turmbergbahn stellt auf Sommerbetrieb um

Seit 1888 transportiert die Turmbergbahn Fahrgäste zum Hausberg der Markgrafenstadt hinauf. Foto: cg

Seit 1888 transportiert die Turmbergbahn Fahrgäste zum Hausberg der Markgrafenstadt hinauf. Foto: cg

Die Turmbergbahn verkehrt ab Montag, 1. April 2019, wieder nach ihrem Sommerfahrplan.

Fahrgäste können dann wieder täglich mit Deutschlands ältester Standseilbahn komfortabel den 256 Meter hohen Karlsruher Hausberg erreichen. Außerdem werden für die warmen Frühlings- und Sommermonate die Betriebszeiten der beliebten Freizeitbahn von 18 auf 20 Uhr ausgeweitet.

Die erste Fahrt gipfelwärts startet um 10 Uhr, die erste Talfahrt dann um 10.05 Uhr. Die letzte Bergfahrt findet um 19.50 Uhr statt. Richtung Talstation geht es dann letztmalig um 20 Uhr. Die Turmbergbahn fährt alle 15 Minuten. Bei Bedarf werden weitere Fahrten durchgeführt.

Für den umweltfreundlichen Transfer der Fahrgäste zur bzw. von der Talstation weiten die Verkehrsbetriebe ab Sonntag, 7. April 2019, die Betriebszeiten der Buslinie 29 (Durlach Turmberg – Turmberg Talstation) aus. An Sonn- und Feiertagen verkehren zusätzlich zum Winterfahrplan die Busse noch um 18.46 Uhr und 19.46 Uhr ab Durlach Turmberg sowie um 19.30 Uhr und 20.20 Uhr ab der Talstation.

Weitere Informationen

Für Erwachsene liegt der Preis für eine Einzelfahrt bei zwei Euro, Berg- und Talfahrt zusammen kosten drei Euro. Kinder von 6 bis 14 Jahren zahlen 1,20 Euro bzw. 1,90 Euro. Die Familienkarte gibt’s für 5,50 Euro. Der Preis für eine Jahreskarte beträgt 51 Euro pro Person.

Turmbergbahn auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Rund 1,5 Stunden kreiste der Polizeihubschrauber am Donnerstagabend über Durlach und Grötzingen. Foto: cg

Suche nach älterem Herrn in Durlach – Hubschrauber über dem Turmberg

Auf der Suche nach einem älteren vermissten Herrn in Durlach kreiste am Donnerstagabend (19. Mai 2022) ein Hubschrauber über Durlach und Grötzingen.

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr
Mit der steigenden Attraktivität des Baggersees in Grötzingen in den vergangenen Jahren, nimmt auch die Anzahl an Besuchern zu. Die DLRG-Rettungsschwimmer kümmern sich dabei ehrenamtlich um deren Sicherheit. Fotos: DLRG

DLRG-Wachstation am Grötzinger Baggersee demoliert – Zeugen gesucht!

Am vergangenen Montagabend (16. Mai 2022) wurde die erst im vergangenen Sommer neu eingeweihte Wachstation der DLRG Durlach am Baggersee in Grötzingen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien