Pfinzgaumuseum sucht Turmberg-Aufnahmen

Pfinzgaumuseum

Foto: cg

Fotos und Filme werden für kommende Ausstellung im Frühjahr 2019 benötigt.

Das Pfinzgaumuseum sucht für seine kommende Ausstellung „Durlach: Der Turmberg ruft!“ Foto- und Filmaufnahmen aus Privatbesitz, die bei Ausflügen oder sonstigen Anlässen auf dem Turmberg entstanden sind. Gefragt sind historische Aufnahmen ebenso wie Fotos und Filme aus der jüngeren Vergangenheit. Das Museum will so die vielfältigen Aktivitäten auf dem Turmberg dokumentieren. Darüber hinaus sind Fotos aus der Bauzeit und der Frühphase der Turmbergbahn zwischen 1880 und 1900 von Interesse.

Weitere Informationen

Wer Fotos oder Filme als Leihgabe zur Verfügung stellen möchte oder Fragen zum Projekt hat, kann sich telefonisch (0721/133-4222) oder per E-Mail (pfinzgaumuseum(at)kultur.karlsruhe.de) mit dem Ausstellungskurator Dr. Ferdinand Leikam in Verbindung setzen.

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien