Turmbergbahn stellt auf Winterbetrieb um

Turmbergbahn. Foto: cg

Turmbergbahn. Foto: cg

Die Turmbergbahn hat ihren Betrieb auf den alljährlichen Winterfahrplan umgestellt.

In der kalten Jahreszeit verkehrt die älteste Standseilbahn Deutschlands samstags sowie sonn- und feiertags von 10 bis 18 Uhr. Die erste Bergfahrt startet um 10 Uhr, die letzte um 17.50 Uhr. Vom Gipfel des Karlsruher Hausbergs hinunter geht es erstmals um 10.05 Uhr, die letzte Talfahrt findet dann um 18 Uhr statt. Die Bahnen fahren alle 15 Minuten. Bei Bedarf werden weitere Fahrten durchgeführt.

Montags bis freitags findet kein Betrieb statt. Einzige Ausnahme: Wenn bei Winterwetter die Möglichkeit zum Rodeln gegeben ist, verkehrt die Turmbergbahn auch diesen Wochentagen von 11 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen

Turmbergbahn auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt Heizpilze (siehe Bild) sollen energieeffizientere Infrarotstrahler eingesetzt werden. Foto: Harald Landsrath / Pixabay

Durlacher Gastronomie: Mit Heizstrahlern durch die kalte Jahreszeit

Massive Umsatzeinbußen bei laufenden Fixkosten: Mit Sorge blicken die Karlsruher Gastronomen auf den nahenden Corona-Winter.

mehr
CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr