. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Der Goldene Schnitt“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Pavel Miguel, „der Träumer“, Bronze, 30 x 25 x 20 cm, 2018. Foto: zettzwo

Was liegt näher als für das alljährliche Ausstellungsthema im Dezember rund ums Gold diesmal den Goldenen Schnitt zu wählen, dieses etwas aus dem Sichtfeld geratene Credo universeller Schönheit und Harmonie.

Als elementares, aber manchmal auch nur vermutetes Handwerkszeug vieler Künstler aller Kunstrichtungen – von der Antike über die Renaissance bis heute – finden sich zahlreiche Beispiele. In der zeitgenössischen bildenden Kunst wird der Goldene Schnitt vereinzelt nicht nur als Gestaltungsmerkmal verwendet, sondern ist in manchen Arbeiten selbst Thema oder zentraler Bildinhalt. Eine spektakuläre und faszinierende Welt eröffnet sich in den mathematischen Modellen, mit denen die Vorkommnisse in den Naturwissenschaften erforscht und erklärbar gemacht werden.

Grund genug für die Künstlerinnen und Künstler der zettzwo Produzentengalerie hier ihr neuestes kreatives Spielfeld in der ästhetischen wie auch in der intellektuellen Auseinandersetzung mit diesem Leitmotiv zu finden. Pavel Miguels goldener „Träumer“, dessen Augen einem präzisen Schnitt zum Opfer fielen, sieht die Welt nun mit seinem inneren Auge. Ebenfalls sehenswert in dieser Ausstellung sind die in kleiner Auflage gedruckten „Lieblingsstücke“ der Galeriemitglieder.

Weitere Informationen

Ausstellung bis 4. Januar 2020
Vernissage: mit Märchenerzählerin René Liedtke am Freitag, 13. Dezember 2019, 19 Uhr
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2
Öffnungszeiten: samstags, 10 bis 14 Uhr

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Mit Musik ins neue Jahrzehnt – Neujahrskonzert des Musikforums Durlach

Wenn die beiden Ausbildungsorchester des Musikforums Durlach, DaCapo und Sonoro, das neue Jahrzehnt begrüßen, darf man sich auf ein spritziges...

Durlacher CDU bekennt sich klar zur Brötchentaste

In der gestrigen Sitzung des Durlacher Ortschaftsrates wurde über die Abschaffung der Brötchentaste abgestimmt. Das Ergebnis: 11:11 Stimmen – somit...

Körperverletzung an Straßenbahnhaltestelle in Durlach – Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen (10. Januar 2020) kam es an einer Straßenbahnhaltestelle in Durlach zu einer Körperverletzung.

„Durlach Stadteingang“ soll zum Sanierungsgebiet werden

Die Stadt Karlsruhe möchte den westlichen Durlacher Stadteingang und Bahnhof Durlach in ein Landes-Sanierungsprogramm bringen.

„Mehr Grün für Durlach“ – fordern die Durlacher Grünen

Die Durlacher Grünen setzen sich für eine Ausweitung von Baum- und Strauchstandorten in Durlach ein.

Neue Eheschließungsstandesbeamtinnen im Stadtamt Durlach

Zehn attraktive Trauorte und eine hohe Flexibilität in Bezug auf die Wünsche der eheschließenden Paare sind seit Jahren der Garant dafür, dass sich...

MIT-Karlsruhe fordert ebenfalls Erhalt der Brötchentaste

„Alle Jahre wieder kommt zum Doppelhaushalt der Stadt Karlsruhe, nein nicht der Weihnachtsmann, sondern die Forderung von Grünen, Linken und leider...

DLRG Durlach: Neuer Rekord beim traditionellen Neujahrsschwimmen

Der frostige Start in ein neues Jahrzehnt konnte zahlreiche Unerschrockene nicht davon abhalten, sich am 1. Januar 2020 um 14 Uhr in die Fluten des...

Vereinsinitiative Gesundheitssport macht die Region auch 2020 fit

Pünktlich zum Jahreswechsel und gerade rechtzeitig, um an die guten Vorsätze für 2020 zu erinnern, legt die Karlsruher Vereinsinitiative...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de