Achtmann Stiftung: Neues EKG für die DRK Bereitschaft Durlach

Achtmann Stiftung: Neues EKG für die DRK Bereitschaft Durlach. Foto: pm

Foto: pm

Eine großzügige Spende aus dem Nachlass von Ralf Achtmann aus Durlach finanzierte der DRK Bereitschaft Durlach ein voll ausgestattetes EKG des Modells Corpuls C3 für das Einsatzleitfahrzeug, in welchem ein mehr als 20 Jahre alter und vorübergehend eingesetzter Defibrillator (AED) nun ausgewechselt werden konnte.

Was der Vermögensberater Ralf Achtmann zu Lebzeiten begonnen hatte, setzt Mutter Renate Achtmann in seinem Namen fort, seitdem ihr Sohn im März 2014 verstorben ist.

Die Übergabe fand krankheitsbedingt auf Wunsch von Renate Achtmann ohne ihre Anwesenheit statt, daher sagen die DRK-Verantwortlichen auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön für die Übernahme des noch fehlenden Betrages zur Anschaffung des Gerätes, welches in Zukunft für die Lebensrettung bei Einsätzen bereitsteht.

„Wir sind dankbar, dass unsere Rotkreuzgemeinschaft in diesem Jahr als gemeinnützige Organisation für diese Spende ausgewählt wurde. Über diese ganz besondere Unterstützung freuen wir uns sehr“, so Bereitschaftsleiter Frank Nordwig bei der Geräteübergabe.

Die DRK Bereitschaft Durlach ist ausschließlich ehrenamtlich tätig und engagiert sich in den unterschiedlichsten Bereichen, vorwiegend bei Sanitätswachdiensten an Veranstaltungen, aber auch bei Betreuungseinsätzen sowie im Zivil- und Bevölkerungsschutz. Gerade auch in Zeiten der Corona-Pandemie waren die Einsatzkräfte bei Test- und Impfaktionen und haben damit das Aufgabenspektrum erweitert. Künftig ist das Einsatzfahrzeug mit dem mobilen EKG damit wieder optimal ausgestattet und damit auch bestens für eventuelle Notfälle gerüstet.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien