Der Turmberglauf feiert 2022 sein Comeback

Der beliebte Turmberglauf findet 2022 wieder statt. Foto: cg

Der beliebte Turmberglauf findet 2022 wieder statt. Foto: cg

Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt es in diesem Jahr wieder einen Durlacher Turmberglauf. Die Turnerschaft Durlach (TSD) veranstaltet die Traditionsveranstaltung, bei der am Samstag, 1. Oktober 2022, sicher wieder Hunderte von Läuferinnen und Läufern aus Stadt und Region an den Start gehen, bereits zum 28. Mal.

„Es ist toll, dass der bei Hobby- wie Leistungssportlern und auch Zuschauern gleichermaßen begehrte Lauf endlich wieder über die Bühne geht“, freut sich der TSD-Vorsitzende Mathias Tröndle über das Comeback des Aushängeschilds seines Vereins.

Durch die Entscheidung des Vereins, den Lauf in diesem Jahr auszutragen, hat sich der Arbeitsalltag bei der TSD stark gewandelt. Beim Orga-Team um TSD-Geschäftsführer Seweryn Baur laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. „Wir setzen alles daran, am 1. Oktober allen Alters- und Leistungsklassen sowie den Fans am Rande der Strecke einen attraktiven Lauf zu bieten“, unterstreicht Baur. Dass dies kein Selbstläufer wird, weiß er nur zu gut. Andere Veranstaltungen aus der Region haben bereits gezeigt, dass allein die Ausrichtung einer Sportveranstaltung noch keine Vollauslastung bedeutet. Für Letzteres müsse laut Baur viel Arbeit im Vorfeld geleistet werden. Doch darauf habe die Turnerschaft „große Lust sowie auch ausreichend Helferinnen und Helfer mit im Boot“.

Auch Kinderläufe sind wieder dabei

Wie in den Jahren vor Corona wird es auch in diesem Jahr einen Hauptlauf über zehn Kilometer Flachstrecke durch die Durlacher Altstadt und an der Pfinz entlang geben. Darüber hinaus starten für die ganz jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kinderläufe im Durlacher Schlossgarten. Die endgültige Streckenführung des Hauptlaufs wird in den nächsten Tagen festgelegt. Bis zu den Sommerferien sollen dann auch die Ausschreibung sowie weitere Werbematerialien stehen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Amphibien wandern wieder. Darum: Fuß vom Gas – auch zum Schutz der Helferinnen und Helfer. Foto: cg

Achtung: Amphibien wandern wieder – freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten…

mehr
In seinem Vortrag „Goldwaschen am Rhein“ gibt der Geologe Michael Leopold – hier in Aktion an der Alb zu sehen – einen Einblick in das Vorkommen dieses Edelmetalls an den Rheinufern. Foto: Michael Leopold

Zeitreise in die Geschichte: Goldgewinnung am Rhein und Ausflug unters Dach der Karlsburg

Bei einem Vortrag im Stadtmuseum am 2. Februar erfahren Interessierte mehr zur Goldgewinnung am Rhein, am 5. Februar 2023 wird es unter dem Dach des…

mehr
Training der D-Jugend weiblich. Foto: pm

Turnerschaft Durlach: Hallenboden als Investition in die Zukunft des Sportvereins

Auf der Unteren Hub tut sich was: Die Turnerschaft Durlach (TSD) hat jetzt dort ihren lange ersehnten neuen Hallenboden in der vereinseigenen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien