Anmeldephase für Durlacher Turmberglauf 2022 läuft

Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

In wenigen Wochen ist es soweit: Nach zweijähriger Unterbrechung wird in Durlach wieder gelaufen. Am 1. Oktober 2022 findet der 28. Turmberglauf statt – organisiert von der Turnerschaft Durlach (TSD). Neben dem Hauptlauf über zehn Kilometer durch die Stadt und an der Pfinz entlang sind auch zahlreiche Kinderläufe im Schlossgarten geboten.

Wenn es am 1. Oktober losgeht, wartet auf die Stadt ein großes Lauffest, freut sich TSD-Vorsitzender Mathias Tröndle. Dann hoffentlich auch mit möglichst vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Doch wie groß die Resonanz sein wird, sei noch nicht klar. Andere Laufveranstaltungen in der Region haben etwa gezeigt, dass die Unsicherheit bei den Sportlern weiterhin in den Knochen sitzt. Tröndle und Co. geben deshalb keine Prognosen über mögliche Teilnehmerzahlen ab. Man freue sich über jede Anmeldung. Wichtig sei nur, so der Vorsitzende, dass die Veranstaltung endlich wieder zurückkehrt. Sowohl sportlich als auch auf den Radar der Menschen. Trotzdem sei man vereinsintern sehr zuversichtlich, die Durlacherinnen und Durlacher auf die Laufstrecke zu bekommen. „Wir werden kräftig die Werbetrommel rühren“, verspricht er.

Anmeldungen seit 1. August möglich

Wer Lust hat, beim Turmberglauf mitzumachen, kann sich seit 1. August anmelden (siehe Links). Der Hauptlauf kostet für die Jahrgänge 2002 und älter zehn Euro, für die Jahrgänge 2003 bis 2010 acht Euro. Die Teilnahme am Kinderlauf kostet fünf Euro. Dabei müssen die Vier- bis Fünfjährigen eine Runde (400 Meter) und die Fünf- bis Zwölfjährigen zwei Runden (800 Meter) im Schlossgarten meistern.

Die Strecke des Hauptlaufs führt vom Marktplatz/Amthausstraße aus zunächst durch die Altstadt auf dem „Altstadtring“, dann entlang der Pfinz und durch die grüne Lunge der alten Markgrafenstadt zur Wende vor Grötzingen – und letztlich wieder zurück in die Durlacher City und zum Zieleinlauf auf den Saumarkt.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugensuche: Buntmetalldiebstahl in der Maybachstraße

Erhebliche Diebstahl- und Sachschäden sind die Bilanz eines Einbruchs in einen Betriebshof am Wochenende (4. und/oder 5. Februar 2023) in Durlach.

 

mehr
Umweltplakette. Foto: om

Umweltzone wird aufgehoben

Regierungspräsidium Karlsruhe hebt Umweltzonen in Heidelberg, Karlsruhe und Pfinztal zum 1. März 2023 auf.

mehr
Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien