Durlacher Altstadt wegen Turmberglauf für Bahnverkehr gesperrt

Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause feiert der Turmberglauf 2022 sein Comeback: Auf dem Durlacher Marktplatz fällt am Samstag, 1. Oktober, um 16 Uhr der Startschuss für die 28. Auflage des 10-Kilometer-Laufs.

Da ein Teil der Laufstrecke durch die Altstadt führt, können die Bahnen der Tramlinie 1 zwischen 15.30 und 17.30 Uhr nicht den Abschnitt zwischen Auer Straße und Durlach Turmberg befahren. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) setzen für ihre Kunden Busse als Schienenersatzverkehr (SEV) ein.

Während der Streckensperrung wird die Haltestelle Friedrichschule ersatzlos aufgehoben. Die Haltestellen Turmberg, Karl-Weysser-Straße und Schlossplatz werden nur durch den SEV bzw. die dort regulär verkehrenden Buslinien bedient.

Die Bahnen der Tramlinie 1, die aus Richtung Karlsruher Innenstadt kommen, enden während der Veranstaltung bereits an der Haltestelle Auer Straße. Anschließend wenden die Fahrzeuge über das Gleisdreieck Pforzheimer Straße und fahren zurück in die Innenstadt. Für die Fahrgäste, die bis Durlach Turmberg unterwegs sind, steht ein SEV-Bus an einer Ersatzhaltestelle am Fahrbahnrand in der Auer Straße bereit.

Weil auch die Pfinzstraße als Laufstrecke für die Sportlerinnen und Sportler freigehalten wird, fährt der Bus über eine südliche Route bis Durlach Turmberg. Über die Killisfeldstraße (Haltestelle der Buslinie NL13) bedient der Bus auch die Haltestellen Rommelstraße (Buslinie 24 und 27), Parkschlössle (Buslinien 24 und 27) und Karl-Weysser-Straße. Die Rückfahrt von Durlach Turmberg zur Auer Straße erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien