TSG Hoffenheim zu Gast beim DJK Durlach

Camp der TSG Fußballschule zu Gast bei der DJK Durlach. Foto: pm

Camp der TSG Fußballschule zu Gast bei der DJK Durlach. Foto: pm

Blauer Himmel, Sonnenschein und strahlende Kinderaugen – das erste gemeinsame Fußballcamp der TSG-Fußballschule und der DJK Durlach Jugendabteilung war ein voller Erfolg.

Mehr als 60 Kinder aus Durlach und Umgebung trainierten zwei Tage unter professioneller Anleitung auf den Plätzen der DJK Durlach. Das Wochenendcamp für die Torhüter fand dabei auf dem neuen Kunstrasenplatz statt, die Feldspieler trainierten auf dem großen Rasenplatz.

Hervorragende Bedingungen und professionelles Fußballtraining

Der hohe Qualitätsanspruch der TSG-Fußballschule sorgte bereits im Vorfeld für eine optimale Organisation und Vorbereitung des Camps. An beiden Tagen war die Fußballschule mit einem großen Trainerteam im Einsatz, sodass alle Kinder in altersgerechten Kleingruppen intensiv an ihren individuellen Fähigkeiten arbeiten konnten.

Die Mischung aus fokussiertem Training und spaßigen Team-Challenges sorgte bei den Teilnehmern für einen kurzweiligen Tag. Besonders wertvoll waren insbesondere die Individualfeedbacks, die jedes Kind im Verlaufe des zweitägigen Camps erhielt. „Nicht nur für die Kinder, sondern auch für unsere Jugendtrainer waren die beiden Tage sehr interessant und lehrreich. Viele unserer Übungsleiter durften an der Seite der Hoffenheimer Trainer hospitieren und so Einblicke in die Philosophie der Akademie des Bundesligisten gewinnen. Das ist für uns Weiterbildung auf höchstem Niveau“, resümiert Jugendleiter Matteo Foschi.

Abschluss-Turnier als Camp-Höhepunkt

Zum Abschluss des ersten Camptages durften die Nachwuchskicker ihre neue Fußballschule-Ausstattung inklusive eines hochwertigen Fußballes in Empfang nehmen. War der erste Tag noch ein buntes Farbengemisch, präsentierten sich alle Teilnehmer am zweiten Tag voller Stolz in ihrer neuen Ausrüstung. Nicht gelb-schwarz, sondern blau war an diesem Tag eindeutig die Hausfarbe auf dem DJK Gelände! Höhepunkt des zweiten Tages waren für die Mädchen und Jungen die verschiedenen Technik-Stationen sowie das abschließende Turnier in den jeweiligen Altersgruppen. Hier konnten die Kids den zahlreichen Eltern und Besuchern zeigen, was sie an den beiden Tagen gelernt hatten.

Zum gelungenen Ablauf des Wochenendcamps haben ebenfalls die Helfer im Hintergrund beigetragen. Ob bei der Getränkeversorgung, dem Mittagessen, dem Obst-Snack am Nachmittag oder dem Auf- und Abbau, es waren immer helfende Hände seitens der DJK Jugendabteilung da und unterstützten das Team der Fußballschule.

Weitere Informationen

Nächster Camp-Termin am 15./16. Oktober 2022

„Wir freuen uns über die großartige Resonanz bei unserem ersten gemeinsamen Wochenendcamp hier in Durlach. Innerhalb kurzer Zeit war die Veranstaltung komplett ausgebucht, sodass wir für 2022 einen zusätzlichen Termin im Oktober vereinbart haben“, weist Marius Ravenschlag, Leiter der TSG-Fußballschule, auf das kommende Wochenendcamp im Herbst hin. Anmeldungen für diesen Termin sind im Internet möglich (siehe Links).

DJK Durlach 1924 e.V.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien