„Charleston und Gleichschritt“: Führungen im Stadtmuseum

Zu sehen in der Ausstellung: Eine „Frankfurter Küche“ aus der Dammerstock-Siedlung. Foto: Stadtarchiv Karlsruhe

Zu sehen in der Ausstellung: Eine „Frankfurter Küche“ aus der Dammerstock-Siedlung. Foto: Stadtarchiv Karlsruhe

Zwei thematische Rundgänge durch die aktuelle Sonderausstellung „Charleston und Gleichschritt. Karlsruhe in der Weimarer Republik“ stehen anlässlich des Tags des Offenen Denkmals am Sonntag, 13. September 2020, im Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais auf dem Programm.

Die beiden Rundgänge mit dem Titel „Neues Wohnen und Neues Bauen – Architektur in der Weimarer Republik“ beginnen um 11.15 Uhr mit Judith Göhre und um 15 Uhr mit Hildegard Schmid. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Die Ausstellung „Charleston und Gleichschritt“ kann außerdem auch ohne Führungstermin bei freiem Eintritt individuell zu den regulären Öffnungszeiten des Stadtmuseums dienstags und freitags von 10 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 19 Uhr, samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr besucht werden.

Weitere Informationen

Um Anmeldung bis drei Tage vor dem jeweiligen Führungstermin per E-Mail an stadtmuseum(at)kultur.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721 / 133-4231 wird gebeten. Für die Teilnahme ist das Tragen einer Alltagsmaske Pflicht.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Programm des Durlacher Altstadtfest 2022 wurde am Montag vorgestellt. Fotos: cg

Vorfreude auf das 44. Durlacher Altstadtfest – Programm wurde vorgestellt

Am Wochenende ist es soweit: Durlach lädt zum Feiern in die Altstadt ein! 9 Bühnen, 30 teilnehmende Vereine und Organisationen und hoffentlich gutes…

mehr
Auf dem Weg zum Treffer: Kai Polefka, der Torjäger des Unified-Teams der Durlach Turnados macht sich im Spiel gegen Glauchau auf den Weg zum gegnerischen Gehäuse. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Durlach Turnados bestes deutsches Unified-Team

Mit einer Silbermedaille im Gepäck kehrten die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach (TSD) von den Nationalen Spielen von Special Olympics (SO),…

mehr
Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien