Bewohnerin trifft auf Einbrecher

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Eine Hausbewohnerin hat am Montagabend (19. März 2018) in ihrem Reihenmittelhaus in der Kremnitzer Straße in Aue zwei Einbrecher überrascht.

Als die Frau um 19.45 Uhr heimkehrte, betrat sie ihr Wohnzimmer durch die aufgebrochene Terrassentür und vernahm zwei männliche fremde Stimmen in ihrem Haus. Noch ehe sie die beiden Männer zu Gesicht bekommen konnte, flüchtete der eine durch das Küchenfenster und der andere durch die noch offen stehende Terrassentür. Ob sie hierbei Beute machen konnten, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Unabhängige Zeugen konnten zwei nicht näher zu beschreibende Männer fußläufig flüchten sehen, die in einen größeren schwarzen Pkw einstiegen und in Richtung Fiduciastraße davonfuhren.

Wer hierzu weitere Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/4907-0 in Verbindung zu setzten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien