Bewohnerin trifft auf Einbrecher

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Eine Hausbewohnerin hat am Montagabend (19. März 2018) in ihrem Reihenmittelhaus in der Kremnitzer Straße in Aue zwei Einbrecher überrascht.

Als die Frau um 19.45 Uhr heimkehrte, betrat sie ihr Wohnzimmer durch die aufgebrochene Terrassentür und vernahm zwei männliche fremde Stimmen in ihrem Haus. Noch ehe sie die beiden Männer zu Gesicht bekommen konnte, flüchtete der eine durch das Küchenfenster und der andere durch die noch offen stehende Terrassentür. Ob sie hierbei Beute machen konnten, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Unabhängige Zeugen konnten zwei nicht näher zu beschreibende Männer fußläufig flüchten sehen, die in einen größeren schwarzen Pkw einstiegen und in Richtung Fiduciastraße davonfuhren.

Wer hierzu weitere Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/4907-0 in Verbindung zu setzten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Neues Einkaufs- und Gastronomieangebot in der Pfinztalstraße. Foto: cg

Weniger Leerstand: es tut sich was in der Pfinztalstraße

Nach langem Leerstand gibt es Positives aus der Durlacher Altstadt zu vermelden. Zwei weitere, zwischen Friedrichschule und Marktplatz gelegene…

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr
Gemeinsam statt einsam – so einfach kann es sein. Foto: Felix Isenböck

„Älter werden in Durlach-Aue“ – Aktionswoche informiert und verbindet

Das Quartiersprojekt Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien