Mehrere Einbrüche im Bereich Karlsruhe

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Gleich vier Einbrüche musste die Polizei am vergangenen Wochenende (28./29. Oktober 2017) im Stadtgebiet verzeichnen.

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am vergangenen Wochenende gewaltsam Zutritt in zwei Wohnungen die sich in der Karlsruher Südstadt sowie in Karlsruhe Durlach befanden. In den Räumlichkeiten öffneten und durchwühlten die Langfinger Schränke sowie Schubladen. In beiden Fällen hatten es die Diebe auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Über die Höhe des entwendeten Diebesgutes kann bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

Zu einem weiteren Einbruch kam es in der Nacht zum Sonntag bei dem die Langfinger in einen Baucontainer in der Haid-und-Neu-Straße eindrangen. Im Inneren entwendeten sie zwei Schleifgeräte sowie diverse Werkzeuge im Wert von ca. 100 Euro.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag schlugen Unbekannte in einer Gaststätte in der Karlsruher Gartenstraße eine Fensterscheibe ein. Vermutlich wurden sie bei ihrem Vorhaben gestört, weshalb sie ohne Beute die Flucht ergriffen.

Wer hierzu Beobachtung oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit den zuständigen Polizeirevieren in Verbindung zu setzten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien