. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Vor Autobahnpolizeirevier geparkt und betrunken aufgefallen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Ein 28-jähriger Autofahrer bewies am Samstag (6. Oktober 2018) kein gutes Händchen, als er zum Ausladen von Ware ausgerechnet vor der Einfahrt des Autobahnpolizeireviers in der Alten Karlsruher Straße parkte und diese vollständig blockierte.

Einem Polizeibeamten, der den Mann aufforderte, sein Fahrzeug wegzustellen, fiel die unverkennbare Alkoholfahne des 28-Jährigen auf. Deshalb wurde er zum Atemalkoholtest gebeten, der 2 Promille anzeigte.

Nicht nur, dass ihm die Weiterfahrt untersagt wurde, er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt außerdem.

von pol veröffentlicht am 08.10.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Miteinander der Vereine (v.l.): Lars-Ejnar Sterley, Geschäftsführer, und Christoph Nießner, Vorsitzender ASB Karlsruhe, sowie BÜGDA-Vorsitzender Roger Hamann und sein Vorgänger Christian Sturm. Foto: ASB Karlsruhe

BÜGDA entdeckt den ASB: Hilfen und Dienste im Alter vor der Haustüre

Ein Informationsabend beim ASB Karlsruhe gab Bürgern aus Durlach, Aue und den Karlsruher...

Prunksitzung der KaGe 04 Durlach. Foto: pm

„Freizeitpark & Turmbergbahn – Durlachs starker Zukunftsplan“

Unter diesem Motto eröffnete der neue Präsident Christian Padligur die große Prunksitzung der...

Durlacher Startpunktcafé freut sich über die Spende. Foto: pm

Renate Achtmann hilft mit dem Nachlass ihres Sohnes Familien

Startpunkt Elterncafé der AWO freut sich über eine 2.000-Euro-Spende.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Jogger beim Überqueren der B3 lebensgefährlich verletzt

Am Samstagabend (16. Februar 2019) wurde gegen 21.30 Uhr ein dunkel gekleideter 32-jähriger Jogger...

(v.l.) Steffen Kinz, Andrea Sauermost und Mathias Tröndle präsentieren „Text trifft Ton zu Heimat und Fremde“. Foto: cg

Text trifft Ton zu Heimat und Fremde

Lesung mit Musik beleuchtet Flucht, Vertreibung und Identität.

Auch die Jugendschutz-Teams werden in Durlach den Umzug begleiten. Foto: cg

Höhepunkt der Fastnachtszeit steht bevor

Um für die Närrinnen und Narren ein ausgelassenes, vor allem aber sicheres Treiben gewährleisten zu...

Durlacher Altstadt solle geschützt werden. Foto: cg

SPD Durlach stellt Antrag auf Erhaltungssatzung für die Durlacher Altstadt

Die SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat hat den Antrag auf eine städtebauliche...

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht. Foto: cg

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht

Der traditionelle Fastnachtsumzug findet am 3. März 2019 in umgekehrter Richtung statt – Motto...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de