Alkoholisierter PKW-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Am Mittwoch (20. Juni 2018), gegen 20.30 Uhr, kam es im Bereich der Kleingartenanlage Alte Weingartener Straße in Durlach zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos.

Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete, konnte jedoch im Anschluss durch sein Kennzeichen ausfindig gemacht werden. Ein Alkoholtest ergab etwa 1,6 Promille, die der 64-jährige Mazda-Fahrer intus hatte.

Aufgrund einer baustellenbedingten Sperrung der Hubstraße wurde der zum Lenzenhubweg führende Fahrzeug-Verkehr über die Fuß- und Radwege der Kleingartenanlage Alte Weingartener Straße umgeleitet. Als der Unfallverursacher die Umleitung passierte, kam ihm an einer Kreuzung ein 51-jähriger Porsche-Fahrer entgegen. Da sich zeitgleich noch eine Joggerin im Kreuzungsbereich aufhielt, stoppte der Porsche-Fahrer am rechten Fahrbahnrand. Der Mazda-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und kollidierte mit dem Porsche. Obwohl er den Zusammenstoß hätte bemerken müssen, flüchtete der Unfallverursacher.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Unbekannter stellt E-Scooter auf Gleise – Zeugen gesucht!

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es in der Nacht zum Donnerstag (26. November 2020), als ein bislang Unbekannter einen E-Scooter…

mehr
Das Gartenbauamt Durlach arbeitet an der Eindämmung der Maulwurf-Plage. Foto: pm

DJK Durlach: Maulwürfe und Wühlmäuse nutzen Corona-Pause

Als ob Corona nicht schon „Plage“ genug ist, haben in der spielfreien Zeit Maulwürfe und Wühlmäuse den DJK-Platz unbespielbar gemacht. Der Befall war…

mehr
Liebevoll von Durlacher Kindern gestaltet, können die Christbaumkugeln am Samstag erworben werden. Foto: cg

Durlacher Christbaumkugel: Nachproduktion läuft

Die Premiere der Durlacher Christbaumkugel fand in den beiden vergangenen Wochen ein überwältigendes Echo.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien