Kindertag im Pfinzgaumuseum – Spaß in und vor der Karlsburg

Immer beliebt bei den Kindern: Das historische Seiledrehen vor der Karlsburg. Fotos: cg

Immer beliebt bei den Kindern: Das historische Seiledrehen vor der Karlsburg. Fotos: cg

Am Sonntag, 18. September 2022, lädt das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach von 11 bis 18 Uhr zu seinem alljährlichen Kindertag ein.

Den ganzen Tag über sind für kleine und große Kinder zahlreiche Aktionen auf dem Schlossplatz und in den Museumsräumen geboten. Die traditionelle archäologische Schatzsuche im großen Sandkasten gehört genauso zum Programm wie das Drucken in der historischen Druckerei des Museums.

Außerdem können die jungen Besucher und Besucherinnen unter Anleitung basteln, Butter herstellen oder historische Kinderspiele ausprobieren. Darüber hinaus gibt es für Familien und Kinder spannende Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Das kommt auf den Teller! Landwirtschaft und Ernährung in Durlach früher und heute“.

Alle Kinder, Eltern und Großeltern sind herzlich zum Kindertag eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Aktionen auf dem Schlossplatz

(entfallen bei Starkregen oder Unwetter)

  • 11 bis 18 Uhr | Archäologische Schatzsuche
  • 14 bis 18 Uhr | Historisches Seiledrehen

Buntes Programm im Museum

(in der Karlsburg)

Aktionen zum Mit- und Selbermachen

  • 11 bis 18 Uhr | Bastel-Aktion „Mein Lieblingsessen“
    VHS-Raum, Eingang B, 2. OG
  • 13 bis 18 Uhr | Drucken in der Historischen Druckerei
    Druckerei*, Eingang C, Erdgeschoss
  • 14 und 16 Uhr | Mitmach-Aktion „Butter herstellen wie anno dazumal“ mit dem Heimatverein Stupferich e.V.
    VHS-Raum, Eingang B, 2. OG
  • 16 bis 18 Uhr | Alte Kinderspiele zum Mitmachen und Ausprobieren mit Gabriele Rillig und Lina Schürmann
    Historischer Dachspeicher*, Eingang B, 2. OG

* leider nicht barrierefrei zugänglich

Führungen für Familien und Kinder

15 und 17 Uhr | Familienführung durch die Sonderausstellung „Das kommt auf den Teller! Landwirtschaft und Ernährung in Durlach früher und heute“ mit Susanne Stephan-Kabierske

Die Dauerausstellung zur Durlacher Stadtgeschichte, die Sonderausstellung „Das kommt auf den Teller!“ und die Präsentation „Happy Birthday, Gritzner!“ können den ganzen Tag kostenlos besucht werden (siehe Artikel zum Thema).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Rekorderlös beim 5. Durlacher Business Golf Cup: insgesamt 35.000 Euro kamen bei der Jubiläumsveranstaltung zusammen. Foto: pm

5. Durlacher Business Golf Cup – Jubiläumsveranstaltung mit Rekorderlös

„Golfen – und dabei Gutes tun“ ist das Motto, unter dem der Tag auf dem Golfclub golf absolute Batzenhof stand.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Radfahrerin nach Verkehrsunfall am Herdweg verstorben – Polizei sucht dringend Zeugen

Die bei einem Verkehrsunfall mit einem Motorroller auf dem Karlsruher Herdweg beteiligte 82-jährige Radfahrerin ist am Samstag (24. September 2022)…

mehr
Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Durlacher Altstadt wegen Turmberglauf für Bahnverkehr gesperrt

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause feiert der Turmberglauf 2022 sein Comeback: Auf dem Durlacher Marktplatz fällt am Samstag, 1. Oktober, um 16 Uhr der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien