„Durlach lebt ...“ – Verkaufsoffener Sonntag 2022 mit vielen Aktionen

Die Durlacher Altstadt wird am Verkaufsoffenen Sonntag zur Flaniermeile auf Abstand. Foto: cg

Die Durlacher Altstadt wird am Verkaufsoffenen Sonntag zur Flaniermeile auf Abstand. Foto: cg

Ein Tag für die ganze Familie: Einkaufsbummel mit Aktionen in der Durlacher Innenstadt, Durlacher Kerwe, Weinfest, Markt der Möglichkeiten und Kindertag im Pfinzgaumuseum.

Die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. hat für den verkaufsoffenen Sonntag am 18. September 2022, von 13-18 Uhr, wieder ein abwechslungsreiches Programm aufgestellt. Eingerahmt wird der Tag von der traditionsreichen Durlacher Kerwe und dem Kindertag des Pfinzgaumuseums an der Karlsburg, dem Markt der Möglichkeiten auf dem Marktplatz und dem Weinfest auf dem Saumarkt. Die Kerwe lockt bereits ab Freitag, den 16. September, die Besucher mit zahlreichen Attraktionen, diversen Ständen, Karussell und Bühnenprogramm.

Glücksrad, Cocktails und Prozente

Der verkaufsoffene Sonntag wird von zahlreichen Aktionen begleitet, die zwischen 13 und 18 Uhr zum Teil in den Geschäften stattfinden und auf den Straßen und Plätzen der Durlacher Altstadt verteilt sind. Vor der Löwenapotheke verkaufen die Mondhexen Churros. Die Buchhandlung Mächtlinger, Optik Meißburger, Mode Rokoko, Your Second Hand by Marliese, taschenreich, Café Kehrle und Optik Wolf haben geöffnet.

Im dm-drogerie markt (Pfinztalstraße) werden Proben verteilt und Kunden können beim Glückrad mitmachen. Davor wird von den Dornwaldhexen Durlach eine Tombola aufgebaut – Cocktails und Popcorn dürfen hier nicht fehlen.

Mode Nagel lädt mit Sonderangeboten in seine drei Durlacher Standorte ein - Damenmode mit Stil, Pfinztalstraße 52, sowie Trendmode und Herrenmode mit Stil, Pfinztalstraße 76. Bei der Buchhandlung Rabe wird es den beliebten Bücherflohmarkt geben. Das Autohaus Brenk zeigt vor der Friedrich-Realschule neue Automodelle. Von Peter Birk gibt es dort frisch gebackene Crêpes mit diversen Füllungen in Bio-Qualität, süß oder herzhaft, und das hiesige Unternehmen Velorep präsentiert die i:SY - Das Original – Räder!. Frank Troffer gibt hier gerne Tipps für alle Typen von Fahrrädern. Süße und herzhafte kulinarische Besonderheiten können im Kräuterladen verkostet werden. Anlässlich des 10jährigen Jubiläums in der Pfinztalstraße 43 erhält jeder Kunde eine kleine Überraschung. Für Fragen rund um das Thema Tee steht die Inhaberin und Tee-Sommelière Meike Eberstadt gerne zur Verfügung. Bei der Parfümerie Stephan gibt es Parfums zu Schnäppchenpreisen.

Fotos, Rabatte und „Allerlei Schönes“

Eine seiner beliebten Fotoaktionen veranstaltet Thomas Adorff wieder im Zierwerk am Hengstplatz 13 (ehemals Turmberg-Apotheke), im Hocks – fein&kostbar – gibt es eine Rabattaktion und bei Podovelo kann „Allerlei Schönes“ by Susanne Gebhardt – kleine Handwerkskunst mit Modellgips – entdeckt werden.

... und noch mehr

Am Saumarkt hat DurlacherLeben-Mitglied WERK#STOFF seinen kleinen, feinen Store mit hochwertigen Stoffen und Kurzwaren für alle geöffnet. Kunden erhalten 20% Rabatt auf alle Stoffe (ausgenommen Angebotsware und Kurzwaren). Am Stand der AOK vor der Storebox (Pfinztalstraße 74) gibt es ein Glücksrad sowie Tipps und Informationen und vor Mode Nagel Trendmode (Pfinztalstraße 76) präsentiert sich die mobile Bar „The Curtain“ des Hotels „Der Blaue Reiter“ mit lecker gemixten Cocktails.

Die Organisatoren der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. wünschen allen Besuchern, unbeschwert den verkaufsoffenen Sonntag zu genießen und durch die Straßen der Durlacher Altstadt zu bummeln.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Rekorderlös beim 5. Durlacher Business Golf Cup: insgesamt 35.000 Euro kamen bei der Jubiläumsveranstaltung zusammen. Foto: pm

5. Durlacher Business Golf Cup – Jubiläumsveranstaltung mit Rekorderlös

„Golfen – und dabei Gutes tun“ ist das Motto, unter dem der Tag auf dem Golfclub golf absolute Batzenhof stand.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Radfahrerin nach Verkehrsunfall am Herdweg verstorben – Polizei sucht dringend Zeugen

Die bei einem Verkehrsunfall mit einem Motorroller auf dem Karlsruher Herdweg beteiligte 82-jährige Radfahrerin ist am Samstag (24. September 2022)…

mehr
Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Durlacher Altstadt wegen Turmberglauf für Bahnverkehr gesperrt

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause feiert der Turmberglauf 2022 sein Comeback: Auf dem Durlacher Marktplatz fällt am Samstag, 1. Oktober, um 16 Uhr der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien