Sperrmüll: Stadt bittet um saubere Trennung

Sperrmüll: Stadt bittet um saubere Trennung. Foto: cg

Altreifen, Textilien oder Bauschutt sind KEIN Sperrmüll. Foto: cg

Altreifen, Textilien oder Bauschutt gehören nicht dazu.

Müllablagerungen im Zuge des Straßensperrmülls haben in Grötzingen, Grünwettersbach und Hohenwettersbach für großen Unmut gesorgt. Wie das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) mitteilt, wurden dort vielfach Gegenstände und Abfälle hinausgestellt, die nicht zum Sperrmüll gehören, darunter Alttextilien, Kleinteile und Elektrogeräte.

Das AfA weist darauf hin, dass solche Abfälle stehen bleiben und nicht abgeholt werden. Wer diese Dinge bereitgestellt hat, muss sie entfernen und ordnungsgemäß entsorgen. Bei Bedarf sollte außerdem der Gehweg gereinigt werden.

Was gehört nicht zum Sperrmüll?

Alttextilien, Schadstoffe, Bauschutt, Altreifen und Elektrogeräte (etwa Fernseher) gehören nicht zum Sperrmüll und dürfen auf keinen Fall über diesen Weg entsorgt werden. Sie kommen in die entsprechenden Abfallbehälter, Alttextilbehälter oder in die Sammelcontainer auf den Wertstoffstationen und im Stadtgebiet. Auch Gebäudebestandteile wie Türen, Waschbecken oder Gipsplatten sind kein Sperrmüll. Kleinere Gegenstände und Dinge, die zerkleinert werden können, sollten die Bürgerinnen und Bürger in die dafür vorgesehenen Abfallbehälter geben.

Neben dem festgelegten Abholtermin für den Straßensperrmüll kann jeder Haushalt zusätzlich einmal im Jahr einen Termin nach eigenem Bedarf wählen (Sperrmüll auf Abruf). Elektrische Haushaltsgroßgeräte holt das AfA auf Abruf ab (Weiße Ware).

Weitere Informationen

Um in Zukunft eine möglichst reibungslose Sperrmüllabholung zu garantieren, bittet das AfA die Bürgerinnen und Bürger ausdrücklich darum, die geltenden Vorgaben einzuhalten. Informationen zum Sperrmüll und zu den weiteren Entsorgungsmöglichkeiten gibt es im Internet (siehe Links) oder telefonisch über die Behördennummer 115.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr
Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien