Unbehandeltes Holz darf nicht länger in die Wertstofftonne

Unbehandeltes Holz darf ab Januar nicht mehr über die Wertstofftonne entsorgt werden. Foto: cg

Unbehandeltes Holz darf ab Januar nicht mehr über die Wertstofftonne entsorgt werden. Foto: cg

Holz, das nicht aus Verpackungen stammt, darf ab Januar 2021 aus gesetzlichen Gründen nicht mehr über die Wertstofftonne entsorgt werden. Darüber informiert das Amt für Abfallwirtschaft.

Wer Gegenstände aus unbehandeltem Holz loswerden möchte, kann sie künftig bei den Wertstoffstationen im Stadtgebiet kostenlos abgeben. Holzige Kleinteile wie Frühstücksbrettchen oder Kochlöffel hingegen können auch in den Restmüll gegeben werden.

Weiterhin in die Wertstofftonnen gehören etwa Kunststoffe, Metalle sowie Verpackungen aus Kunststoff, Metall und Holz, aber auch Alufolie, Getränkekartons oder Styropor.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwerer Raub auf Ehepaar in Durlach – drei Tatverdächtige in Haft

Dank der geistesgegenwärtigen Verständigung durch einen Zeugen, gelang es der Polizei Karlsruhe am Dienstagabend (2. März 2021) drei Tatverdächtige…

mehr
Menschen von 18 bis unter 65 Jahren erhalten ausschließlich AstraZeneca. Archivfoto: cg

Termine für AstraZeneca in Karlsruhe stark nachgefragt

Ab Freitag, 5. März 2021, ist der Impfstoff des Herstellers AstraZeneca neben BioNTech/Pfizer und Moderna im Einsatz (siehe Artikel zum Thema).

mehr
Futterstation für Tauben: Karlsruhe setzt seit vielen Jahren ein Konzept zur tierschutzgerechten Regulation der Stadttaubenpopulation um. Foto: Stadt Karlsruhe

Karlsruher Stadttauben müssen trotz Lockdowns nicht verhungern

In der Hochphase des pandemiebedingten Lockdowns zeigte sich in der Karlsruher Innenstadt ein fast surreal anmutendes Bild: pickend umherlaufende…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien