ver.di-Warnstreik am Montag – private Busunternehmen im KVV-Gebiet betroffen

Einschränkungen beim Busverkehr. Foto: cg

Einschränkungen beim Busverkehr. Foto: cg

Die Gewerkschaft ver.di hat für den kommenden Montag, 15. November 2021, erneut zu Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen. Davon betroffen sein werden auch verschiedene Buslinien im gesamten Verbundgebiet des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV).

Genaue Infos, wo gestreikt wird, liegen dem KVV leider nicht vor. Fahrgäste werden gebeten, eventuelle Ausfälle in ihre Planungen einzubeziehen. Auch im Schülerverkehr kann es zu Ausfällen kommen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Mit der steigenden Attraktivität des Baggersees in Grötzingen in den vergangenen Jahren, nimmt auch die Anzahl an Besuchern zu. Die DLRG-Rettungsschwimmer kümmern sich dabei ehrenamtlich um deren Sicherheit. Fotos: DLRG

DLRG-Wachstation am Grötzinger Baggersee demoliert – Zeugen gesucht!

Am vergangenen Montagabend (16. Mai 2022) wurde die erst im vergangenen Sommer neu eingeweihte Wachstation der DLRG Durlach am Baggersee in Grötzingen…

mehr
Auch Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung werden am Sonntag im Pfinzgaumuseum angeboten. Foto: cg

Pfinzgaumuseum lädt zum Feiern in die Karlsburg ein

Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach feiert am Sonntag, 22. Mai 2022, sein Museumsfest. Bei freiem Eintritt ist zwischen 11 und 18 Uhr im…

mehr
Unter dem Motto „Genuss rund um den Turmberg – Das kommt auf den Teller!“ findet am Sonntag der erste Naturpark-Markt in Durlach statt. Foto: cg

Erster Naturpark-Markt am 22. Mai vor der Karlsburg

Seit 2004 veranstalten Gemeinden im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord Naturpark-Märkte, bei denen landwirtschaftliche Betriebe und Direktvermarkter aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien