ver.di-Warnstreik am Montag – private Busunternehmen im KVV-Gebiet betroffen

Einschränkungen beim Busverkehr. Foto: cg

Einschränkungen beim Busverkehr. Foto: cg

Die Gewerkschaft ver.di hat für den kommenden Montag, 15. November 2021, erneut zu Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen. Davon betroffen sein werden auch verschiedene Buslinien im gesamten Verbundgebiet des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV).

Genaue Infos, wo gestreikt wird, liegen dem KVV leider nicht vor. Fahrgäste werden gebeten, eventuelle Ausfälle in ihre Planungen einzubeziehen. Auch im Schülerverkehr kann es zu Ausfällen kommen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Gelber Impfpass reicht künftig nicht mehr aus. Foto: cg

Gelber Impfpass reicht künftig nicht mehr aus

Ein Nachweis für die Impfung ist künftig nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in der App, möglich. Der gelbe Impfpass reicht dafür nicht mehr…

mehr
Liebesbrunnen erfolgreich verhüllt: Bis zum 10. Dezember soll die Farbe Orange auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen. Foto: cg

Orange Days 2021: Verhüllter Liebesbrunnen soll auf Grundrechte der Frauen aufmerksam machen

Unter dem Motto „Orange the World – Stand up for Women“ startet am 25. November 2021, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen,…

mehr
Im Rathausfoyer kann der geschmückte Christbaum bewundert werden. Fotos: pm

Weihnachtsbaum im Stadtamt Durlach festlich geschmückt

Es ist eine liebgewordene Tradition, dass Kinder der städtischen Durlacher Einrichtungen den Weihnachtsbaum im Stadtamt Durlach mit selbstgebastelter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien