Zeugen gesucht: Einbrecher haben es auf Friseurbedarf abgesehen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Zwei bislang Unbekannte sind am frühen Dienstagmorgen (10. November 2020) in ein Friseurgeschäft in der Reichenbachstraße in Durlach gewaltsam eingedrungen.

Zwischen 02:15 Uhr und 02:50 Uhr schlugen zunächst die Eindringlinge den Bewegungsmelder vor der Eingangstür ab und verschafften sich im Anschluss über die Tür gewaltsam Zutritt in das Geschäft. Im Inneren werden sämtliche Schränke und Schubläden geöffnet und verschiedene Frisierutensilien entwendet. Auch an der Registrierkasse machten die Diebe keinen Halt und nahmen das Bargeld im zweistelligen Bereich an sich.

Mit ihrer Beute flüchteten die Diebe in unbekannte Richtung.

Weitere Informationen

Das Polizeirevier Durlach bittet Zeugen, die im besagten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0721 / 49070 zu melden.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Adventstimmung in Durlach (Symbolbild). Foto: cg

AGAPE-Gemeinde gestaltet Weihnachtsfenster – Aktion soll Weihnachten neu beleuchten

Die AGAPE-Gemeinde in Durlach lädt ein, durch gestaltete Fenster am Gemeindezentrum die Weihnachtsgeschichte neu zu entdecken.

mehr
Spätestens am Mittwoch, 2. Dezember 2020, sollte der rote Wahlbrief  in einen Briefkasten der Deutschen Post (Inland) eingeworfen werden. Foto: om

OB-Wahl in Karlsruhe: Stadt erwartet Briefwahlanteil von bis zu 70 Prozent

Von der Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen für die OB-Wahl am 6. Dezember 2020 zu beantragen, haben aktuell bereits etwa 65.000 Wahlberechtigte…

mehr
Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Unbekannter stellt E-Scooter auf Gleise – Zeugen gesucht!

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es in der Nacht zum Donnerstag (26. November 2020), als ein bislang Unbekannter einen E-Scooter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien