Zeugen gesucht: Diebe hatten es wohl auf Zigaretten abgesehen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag (14. Juni 2020) in eine Tankstelle in der Killisfeldstraße im Karlsruher Stadtteil Durlach gewaltsam eingedrungen.

Ob die Täter dabei erfolgreich waren, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau gesagt werden. Über die Eingangstür verschafften sich die Diebe mit brachialer Gewalt Zutritt in den momentan als Verkaufsraum genutzten Container. Hier versuchten die Eindringlinge augenscheinlich Zigarettenpackungen zu entwenden und wurden vermutlich durch die Alarmauslösung gestört. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung fehlt von den Tätern bislang jede Spur.

Weitere Informationen

Das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach bittet deshalb Zeugen oder Hinweisgeber sich unter der Telefonnummer 0721/4907311 zu melden.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Orchester bei der Sommerserenade 2022

Sommerserenade der Bläserphilharmonie Durlach am Basler Tor

Am Samstag, 27. Juli 2024, um 18 Uhr lädt die Bläserphilharmonie Durlach zu einem Open-Air-Konzert vor der idyllischen Kulisse des Basler-Tors in…

mehr
Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien