Unbekannte versuchten Zigarettenautomaten aufzubrechen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Zwei bislang unbekannte Täter versuchten am frühen Dienstagmorgen (18. August 2020) einen Zigarettenautomaten in der Auer Straße aufzubrechen.

Ein Anwohner wurde kurz nach 1.00 Uhr wach und sah zwei Männer, die gerade dabei waren, den Automaten aufzuflexen. Die beiden Täter flüchteten, nachdem sie entdeckt worden waren. Eine sofortige Fahndung verlief ohne Erfolg.

Bei den Tätern soll es sich um zwei ca. 170 cm große Jugendliche gehandelt haben. Einer trug eine helle Jeanshose.

Weitere Informationen

Wer Hinweise zu den Gesuchten geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach, Telefon 0721/49070, in Verbindung zu setzen.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Trauerbeflaggung vor dem Durlacher Rathaus. Foto: cg

Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie

In einer Videobotschaft ruft Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup die Karlsruher Bevölkerung dazu auf, am kommenden Sonntag, 18. April 2021, gemeinsam…

mehr
Abholangebote der Geschäfte sind ab einer Inzidenz von 100 nicht mehr möglich: Ab Montag dürfen dann nur noch Lieferdienste eingesetzt werden. Foto: cg

Ab 19. April gelten im Land verschärfte Regeln der Notbremse

Vom kommenden Montag, 19. April, an wird Baden-Württemberg die angekündigte Notbremse der Bundesregierung umsetzen. Dazu erfolgt am Wochenende eine…

mehr
Leerstand zu verhindern und die Attraktivität Durlachs zu erhalten, darum ging es im Durlacher Ortschaftsrat. Foto: cg

Dauerhaft geschlossene Geschäfte in Durlach – Könnte ein „Leerstandsmanager“ helfen?

„Wir haben geschlossen“ und ein Dank an die Kundschaft stehen auf den signalgelben Aufklebern am Schaufenster eines ehemaligen Schuhgeschäfts. Nur…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien