Einbrüche in zwei Durlacher Privatwohnungen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Unbekannte sind am Mittwoch (30. Oktober 2019) in der Zeit zwischen 13 Uhr und 19 Uhr in zwei Privatwohnungen in Durlach eingebrochen.

 

Die Täter verschafften sich in beiden Fällen Zugang zu den Anwesen in der Ernst-Barlach-Straße und Im Kennental, indem sie Rollladen der Terrassentüre nach oben drückten und die Türe mit einem Werkzeug gewaltsam aufhebelten. Im Inneren durchwühlten die Eindringlinge dann Schränke und Schubladen und flüchteten anschließend unerkannt. Durch die Tat entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 5.000 Euro.

Ob die Täter etwas entwendeten ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Momentan laufen die letzten Vorbereitungen für die Wiedereröffnung auf Hochtouren – die Kisten leeren und die Vitrinen füllen sich. Auch „Karle“ schaut wieder aus seinem staubsicheren Vlies hervor. Foto: Pfinzgaumuseum/Stadtarchiv

Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg öffnet wieder

Das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg hat nach Abschluss des ersten Teils der dortigen Bauarbeiten ab Samstag, 19. September 2020, wieder zu…

mehr
Theater in der Orgelfabrik. Foto: cg

Zeugen gesucht: Dieb sucht Theater auf

Ein bislang Unbekannter ist in der Nacht zum Montag (14. September 2020) in ein Theater in der Durlacher Amthausstraße eingedrungen.

mehr

Durlacher Kultursommer startet in die vorletzte Woche

Am kommenden Wochenende dürfen sich Besucherinnen und Besucher des Durlacher Kultursommers auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das wieder auf…

mehr