Einbrüche in zwei Durlacher Privatwohnungen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Unbekannte sind am Mittwoch (30. Oktober 2019) in der Zeit zwischen 13 Uhr und 19 Uhr in zwei Privatwohnungen in Durlach eingebrochen.

 

Die Täter verschafften sich in beiden Fällen Zugang zu den Anwesen in der Ernst-Barlach-Straße und Im Kennental, indem sie Rollladen der Terrassentüre nach oben drückten und die Türe mit einem Werkzeug gewaltsam aufhebelten. Im Inneren durchwühlten die Eindringlinge dann Schränke und Schubladen und flüchteten anschließend unerkannt. Durch die Tat entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 5.000 Euro.

Ob die Täter etwas entwendeten ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien