Versuchter Einbruch in Büro in der Pfinzstraße

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Ein bislang unbekannter Täter versuchte, am frühen Mittwochmorgen (18. September 2019) in der Pfinzstraße in ein Büro einzudringen.

Der Einbrecher warf einen Kanaldeckel gegen eine Scheibe des Büros, wodurch ein großes Loch entstand. Da durch den Lärm eine Anwohnerin geweckt und auf den Dieb aufmerksam wurde, ließ er von seinem Vorhaben ab und flüchtete in Richtung Durlacher Bahnhof.

Laut der Beschreibung war der Unbekannte etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hatte eine kräftige / muskulöse Statur. Bekleidet war er mit einer grauen Sweat-Jacke mit Kapuze und einer dunkelblauen Trainingshose. Außerdem führte er einen Motorradhelm mit sich. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.

Weitere Informationen

Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 0721 / 49070 an das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Zeugen nach versuchtem Raub gesucht

Am Montag (28. November 2022) gegen 6.30 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann im Bereich des Treppenabgangs zur Unterführung des Bahnhofs in…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien