Erneut Einbruch in Wohnhaus

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Ein bislang Unbekannter ist im Laufe der vergangenen Woche (28. Oktober bis 3. November 2019) in ein Wohnhaus in der Paul-Klee-Straße in Karlsruhe-Durlach eingedrungen.

Ob der Eindringling bei seiner Suche nach Wertgegenstände im Haus fündig wurde, kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Nach bisherigem Kenntnisstand verschaffte sich der Dieb über ein Kellerfenster gewaltsam Zutritt in das Wohnhaus. Im Inneren betritt er sämtliche Räumlichkeiten und öffnet Schränke sowie Schubladen.

Weitere Informationen

Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 0721 49070 an das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Momentan laufen die letzten Vorbereitungen für die Wiedereröffnung auf Hochtouren – die Kisten leeren und die Vitrinen füllen sich. Auch „Karle“ schaut wieder aus seinem staubsicheren Vlies hervor. Foto: Pfinzgaumuseum/Stadtarchiv

Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg öffnet wieder

Das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg hat nach Abschluss des ersten Teils der dortigen Bauarbeiten ab Samstag, 19. September 2020, wieder zu…

mehr
Theater in der Orgelfabrik. Foto: cg

Zeugen gesucht: Dieb sucht Theater auf

Ein bislang Unbekannter ist in der Nacht zum Montag (14. September 2020) in ein Theater in der Durlacher Amthausstraße eingedrungen.

mehr

Durlacher Kultursommer startet in die vorletzte Woche

Am kommenden Wochenende dürfen sich Besucherinnen und Besucher des Durlacher Kultursommers auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das wieder auf…

mehr