Nachts wird geblitzt

Nachts wird geblitzt. Foto: om

Foto: om

Neue Geschwindigkeitsmessanlage in der Grötzinger Straße, um nächtliche Geschwindigkeitsüberschreitungen zu vermindern.

Seit einigen Tagen blitzt es im Stadtgebiet in den Nachtstunden auch in der Grötzinger Straße in Durlach, wenn Autofahrerinnen und Autofahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht beachten. Dort hat die Stadtverwaltung auf Höhe der Tankstelle zwischen der Straßenbahnendhaltestelle und der Auffahrt zu Turmberg und Sportschule Schöneck eine weitere stationäre Geschwindigkeitsmessanlage in Betrieb genommen. Diese stationäre Messanlage war auch eine Forderung aus dem Durlacher Ortschaftsrat. Im betreffenden Abschnitt der Grötzinger Straße gilt aus Gründen des Lärmschutzes eine nächtliche Geschwindigkeitsbeschränkung zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens von 30 Stundenkilometern.

„Unsere mobilen Geschwindigkeitskontrollen zeigten, dass es vor allem in den Abend- und Nachtstunden zu teilweise deutlichen Geschwindigkeitsüberschreitungen kommt. Und damit wird der Lärmschutz für die Menschen, die dort wohnen, also der Grund für die Geschwindigkeitsbeschränkung, deutlich vermindert“, betont der Leiter des Ordnungs- und Bürgeramts (OA) Dr. Björn Weiße. Durch die Installation der Geschwindigkeitsmessanlage soll eine höhere Akzeptanz der geltenden Geschwindigkeitsbegrenzung und damit ein besserer Lärmschutz für die Anwohnenden erreicht werden.

Die Geschwindigkeitsmessanlage überwacht beide Fahrtrichtungen und ist nach Mitteilung des OA derzeit mit den Kameras ausgestattet, die normalerweise in den Geschwindigkeitsmessanlagen auf der Rheinbrücke installiert sind. Ob die Anlage in der Grötzinger Straße in Zukunft konstant oder nur sporadisch mit Kameras bestückt ist, wird laut OA vom Fahrverhalten der Verkehrsteilnehmenden abhängig sein.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien