GRÜNE wollen Nachtruhe sicherstellen durch Geschwindigkeitsreduzierung

Abendlicher Blick auf Durlach und Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Die grüne Gemeinderatsfraktion schlägt in einem Antrag vor, nachts die Fahrgeschwindigkeit von Kraftfahrzeugen im Stadtgebiet deutlich abzusenken, um die Nachtruhe der Anwohner sicherzustellen.

Einfachste und wirksamste Lösung wäre für Planung, Durchführung und Überwachung die Begrenzung der Fahrgeschwindigkeit in den Nachtstunden auf 30 km/h im Stadtgebiet – mit wenigen begründeten Ausnahmen.

„Die Verlängerung der Fahrzeit beträgt auf den in der Regel kurzen innerstädtischen Strecken nur wenige Minuten. Dagegen sinkt die Lärmbelastung, die logarithmisch abnimmt und quasi halbiert wird“, sagt Istvan Pinter Verkehrspolitiker der Grünen. Stadträtin Verena Anlauf nennt weitere Aspekte neben dem Hauptziel Schutz der Gesundheit: „Eine ähnlich wirksame Lärmreduzierung durch technische Maßnahmen ist extrem teuer. Zudem wird die Schwere der nächtlichen Unfälle durch die Absenkung der Fahrgeschwindigkeit abnehmen.“

Die GRÜNEN wollen, dass die Stadtverwaltung sich in Städten wie Freiburg erkundigt, die ein solches flächendeckendes nächtliches Tempolimit bereits umgesetzt haben, mit welchen Begründungen die Straßenverkehrsbehörden überzeugt werden konnten.

„Wir wollen, dass dies deutlich über die bisher schon im Lärmaktionsplan vorgesehenen Strecken hinaus umgesetzt wird und befürworten ausdrücklich, dass Karlsruhe sich mit einem Teil der Stadt als Versuchsstadt für das Modell ‚Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit‘ bewirbt“, so die GRÜNEN.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

1989 eine echte Sensation: die „World Games“ in Karlsruhe. Sie waren auch Thema in der Ausstellung „Karlsruhe im Fokus“ (2022) des Stadtmuseums. Fotograf Dietmar Hamel hielt damals das Großereignis für die Stadt Karlsruhe fest. Foto: cg

DOSB will mit Karlsruhe World Games 2029 nach Deutschland holen

Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Frank Mentrup die Nachricht entgegengenommen, dass der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Karlsruhe als…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien