Grenzenlos: Badische Gemütlichkeit auf der Durlacher Kerwe

Grenzenlos: Badische Gemütlichkeit auf der Durlacher Kerwe. Grafik: pm

Grafik: pm

Kulinarische Leckereien und Badische Lebensfreude auf der Durlacher Kerwe vom 16. bis 18. September 2022 (Verkaufsoffener Sonntag) wieder vor der historischen Kulisse der Karlsburg.

Hier kann man in gemütlicher Atmosphäre den Abend bei einem Glas Wein der Winzergenossenschaft Weingarten oder einem kühlen Bier – dieses Jahr wieder von der Privatbrauerei Waldhaus – ausklingen lassen. Ebenso gibt es gekühlte alkoholfreie Getränke. Wer es lieblich mag, der kostet vom frischen Badischen Federweiser.

Zur Stärkung vor, während oder nach dem Einkaufsbummel oder dem gemütlichen Spaziergang durch das schöne Durlach werden Grillspezialitäten, wie die Badische Lange Wurst, Steakbrötchen oder das typische Kerwe-Essen (Kartoffelwurst mit Sauerkraut) angeboten. Ebenso Pommes und einiges mehr. Wer Lust auf etwas Süßes verspürt, ist am Crêpes-Stand oder Süßwaren Filder bestens aufgehoben.

Öffnungszeiten

Los geht es am Freitag (17. September 2021) um 15 Uhr mit dem Festbetrieb, um 19 Uhr folgt der traditionelle Fassanstich durch den stellvertretenden Ortsvorsteher Herbert Siebach, der Tag endet 22 Uhr. Am Samstag ist der Festbetrieb von 12–22 Uhr und Sonntag von 11–21 Uhr.

Buntes Programm geplant

Dieses Jahr wird es neben einem Kinderkarussell auch ein Kettenflieger im hinteren Teil des Festgeländes geben. Des Weiteren ist auf der Bühne vor der Karlsburg ein buntes musikalisches und kulturelles Programm geplant.

Seit 35 Jahren freuen sich Familie Kurt-Manuel Kießling und der Schaustellerverband Karlsruhe e.V. auf 3 bunte Tage in der schönen Markgrafenstadt. Jeder ist eingeladen, badische Gemütlichkeit in zauberhafter Lage vor der Karlsburg im Bierzelt oder unter freiem Himmel zu genießen.

Am Sonntag können kleine Besucher im hinteren Teil des Festgelänges interssante Ausgrabungen machen beim Kindertag des Pfinzgaumuseums.

Dankeschön

Bedanken wollen sich die Schausteller an dieser Stelle für die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Stadtamt Durlach, dem Pfinzgaumuseum, sowie der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben, die am Sonntag ihren Verkaufsoffenen Sonntag stattfinden lassen. Danke auch an die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine, sie unterstützt den Veranstalter bei der Umsetzung des kulturellen Programms. Auf der Veranstaltungsseite von Kerwe-Medienpartner Durlacher.de (siehe „Weitere Informationen“), findet man alle Infos ständig aktualisiert.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien